Der große Hüttenknigge

Wer sich an gewisse Regeln hält, kann auf der Hütte schöne Stunden verbringen

In alpinen Hütten kommen viele Menschen zusammen. Das ist schön – oder schrecklich? Auf ein paar grundsätzliche Regeln kommt es an. Von Sebastian Eicher weiter >

„Achttausender sind kein Kinderersatz“

Deutschlands erfolgreichste Höhenbergsteigerin: Alix von Melle

Warum Alix von Melle bald zum Everest aufbricht, obwohl der gar nicht ihr Traumberg ist – Deutschlands erfolgreichste Höhenbergsteigerin im Interview.   weiter >

Anzeige

Richtig ausgerüstet am Klettersteig

Die neusten Ausrüstungstrends 2015 für den Klettersteig

Der Klettersteig ist eine Art Mischform zwischen einer Bergtour und einer Kletterroute. Dementsprechend setzt sich auch die Ausrüstung aus Komponenten beider Spielarten zusammen. Ein Klettergurt gehört ebenso dazu wie ein solides Paar Bergschuhe.  Die neuesten Ausrüstungstrends für Klettersteigler. weiter >

BERGSTEIGER Umfrage: Schmerz

BERGSTEIGER Umfrage zum Thema Schmerz

Wo tut’s denn weh? Im nächsten Teil der Psychologie-Serie »Berge im Kopf« in der Juni-Ausgabe des BERGSTEIGER widmen wir uns dem Thema Schmerzempfinden und Umgang mit Schmerzen. Dazu wollen wir von Ihnen wissen: Wo quält Sie der Schmerz am häufigsten? weiter >

Auf dem Walserweg durch Graubünden

Bewährte Bauweise: Die Walser wussten, wie abgelegene Täler zur Heimat werden.

In viele abgelegene Dörfer Graubündens kehrt dank dem Walserweg wieder Leben ein. Noch nicht so viel, dass die Region an Ursprünglichkeit eingebüßt hätte, aber doch so viel, dass die Menschen dort auf etwas bauen können. Von Sandra Zistl weiter >

Abenteuer-Trekking »Peaks of the Balkans«

Taschen-Shuttle: Manols Pferde tragen das Gepäck während der Trekkingtour im Balkan

Die Berge des Balkan sind noch so wild wie vor hundert Jahren. Kriege und ihre Konsequenzen haben die dinarischen Alpen lange Zeit von jeglicher Entwicklung abgekoppelt. Nun versucht ein internationales Projekt, die »Peaks of the Balkans« sanft zu erschließen. Mit Erfolg. Von Sandra Zistl weiter >

Tour auf das Breithorn zu gewinnen

Zum Matterhorn-Jubiläum verlosen wir eine Tour auf das Breithorn

150 Jahre Erstbesteigung – und der Reiz ist ungebrochen. Der Mythos Matterhorn lebt weiter. Als BERGSTEIGER-Leser haben Sie die Gelegenheit, im August eine Tour mit der Mammut Alpine School auf das benachbarte Breithorn (4164 m) zu gewinnen – das Matterhorn im Blick. weiter >

Das Königshäusl am Klammspitzkamm

Dass es sich in der Brunnenkopfhütte aushalten lässt, wusste schon Ludwig II.

Tagsüber schlief er, nachts beobachtete er von der Brunnenkopfhütte in den Ammergauer Alpen aus Himmel und Natur. Die meisten Besucher können die Vorlieben Ludwigs II. wohl nur schwer nachvollziehen. Zu viel ist rund um die Hütte zu entdecken. Von Franziska Baumann (Text und Fotos) weiter >

Der Zirbenweg über Innsbruck und Hall

Hochgenuss: Wandern am Patscherkofel beschert herrliche Aussichten.

So beliebt die Aussichtsgipfel Glungezer und Patscherkofel sind, so einsam ist man bisweilen auf den Wanderwegen über Gipfel und Grate, durch Zirbenwälder und Hochtäler in den Tuxer Voralpen unterwegs. Von Franziska Baumann weiter >