OutDoor-Messe 2018 - Trendsetter

Am Bodensee zeigten vom 17. bis 20. Juni rund 950 Aussteller aus 40 Nationen ihre Neuheiten für das Frühjahr/Sommer 2019. Zum letzten Mal in dieser Form in Friedrichshafen: Ein bisschen Wehmut schwang deshalb bei vielen Ausstellern wie Besuchern mit bei der 25. OutDoor-Messe, bevor sich die Branche 2019 dann in München trifft. In einem internen... weiter >

12 Kunstfaser-Schlafsäcke im Test

Kunstfaser-Schlafsäcke im Test

Schlafsäcke mit Isolationsfaser-Füllung sind zwar schwerer und voluminöser als Daunenschlafsäcke. Aber bei Plustemperaturen im Sommer ist der Unterschied deutlich geringer. Dann spielen Preis und Robustheit eine wichtigere Rolle. weiter >

Anzeige

Bergretter: »Wir müssen vor der Ignoranz flüchten«

Täglich versuchen Flüchtlinge in der italienischen Region Bardonecchia die Alpen zu überqueren um nach Frankreich zu gelangen. Oft in Jeans und Turnschuhen und ohne Erfahrung, was die Risiken angeht. Einige der Flüchtlinge sind bereits durch die Sahara gegangen, haben die Sklavenmärkte von Libyen überlebt, das stürmische Mittelmeer. Die... weiter >

Über alle Almen – Wandern in Kitzbühel

Kaiserliche Aussicht: Den Wilden Kaiser im Blick auf Etappe 3 des KAT Walk Alpin

Prägendes Element der Kitzbüheler Alpen sind die Almen. Ein weiteres Merkmal: die gute regional-saisonale Küche, die von vielen Wirten dort angeboten wird. Unterwegs auf dem Kitzbüheler Alpen Trail traf Franziska Haack sicher einige der Kühe, deren Milch sie in Form von köstlichem Käse probieren durfte.  weiter >

19.07.2018
19:05
19:25

Schweiz aktuell - Die Alpenreise

19.07.2018
19:50
20:15

Biwak

Ländermagazine.

19.07.2018
20:15
21:00

Safari durch die Hochvogesen

Die Hochvogesen - das ist noch mehr als eine großartige Landschaft, es ist einfach ein Lebensgefühl. Am besten ist es, sich mit viel...

Wie Frauen lernen, mit Gorillas umzugehen

Wer gerne zu Bike & Hike-Touren aufbricht, sollte sich auch mal intensiver seiner Biketechnik widmen, sagte sich Bergsteiger-Redakteurin Petra Rapp und hat sich auf den Weg in die Kitzbüheler Alpen gemacht. Dort gibt es mit dem „DIVAS KAT Bike“ ein neues MTB-Reiseangebot, das... weiter >

Simon Gietl: »Da brauchst du einen Partner dem du vertraust «

Simon Gietl mit seinem Partner Vittorio Messini

»North3«: die Nordwände von Ortler (3905 m), Großer Zinne (2999 m) und Großglockner (3798 m) über technisch anspruchsvolle Routen – insgesamt 7300 Höhenmeter und 363 Kilometer zu Fuß und per Rennrad innerhalb von nur 48 Stunden. Ein Wahnsinnsprojekt, das sich Simon Gietl und Vittorio Messini Ende Mai vornahmen – schwere Entscheidungen inklusive.... weiter >

4-Seen-Marsch im Ötztal: Früher oder später ankommen

Sie heißen Plattachsee, Weißer See, Spitzigsee und Hauersee und alle leuchten sie in einer anderen Farbe. Tiefblau der eine, smaragdgrün der andere, glaskar der nächste. Türkis gibt es auch. Die vier Seen befinden sich im Ötztal, auf einer Höhe zwischen 2300 und 2.500 Metern. Ein Mal im Jahr stehen respektive liegen sie im Fokus von ambitionierten... weiter >

Bergfilm-Festival Tegernsee: Bergsteiger neuer Medienpartner

(v.l.n.r.): Michael Pause (künstlerischer Leiter), Petra Rapp (Redakteurin Bergsteiger), Johannes Hagn (Bürgermeister Stadt Tegernsee) und Peter Janssen (Mitbegründer Bergfilm-Festival)

Mit Bildern begeistern, mit mutigen Perspektiven Trends aufspüren oder den Fokus auf spannende Begegnungen richten: Das Bergfilm-Festival Tegernsee hat sich in der internationalen Szene renommierter Bergfilm-Festivals etabliert und findet in diesem Jahr vom 17. bis 21. Oktober 2018... weiter >

Hansjörg Auer: »70 werden sollte das Ziel sein«

Hansjörg Auer free solo in Vinatzer-Messner an der Marmolada Südwand

Seit Hansjörg Auer vor zehn Jahren mit seinem Free Solo im »Weg durch den Fisch« an der Marmolada Südwand über Nacht bekannt wurde, hat er eine ziemliche Wandlung durchgemacht: vom schüchternen Außenseiter zum Buchautor und Social-Media-Profi. Gleich geblieben sind die Leidenschaft für das Klettern und die tiefe Verbundenheit mit seiner Familie.   weiter >

Der Klimawandel in den Alpen

Immer neue Gletscherseen zeigen den Rückgang des Eises am Großglockner an.

Bergstürze, Muren, Gletscherschmelze: Die gestiegenen Durchschnittstemperaturen haben den Bergen in den vergangenen Jahren stark zugesetzt. Eine Besserung ist nicht in Sicht. Für manche hat dieser rasante Wandel der Bergwelt aber auch seinen Reiz. weiter >

Kaufberatung: Robuste Bergwanderschuhe

Zwischen steifen, schweren Bergstiefeln und leichten, weichen Wanderschuhen oder technischen Approach-Schuhen gibt es Allrounder, die relativ fest, bequem und leicht sind, auf jeder Art Weg gut greifen und auch abseits ausgetretener Pfade eine gute Figur machen.    weiter >