Auf historischen Wanderwegen rund um Meran

Mit der Apfelblüte hält der Frühling Einzug in die Region um Schenna.

Zwei Wege führen von Norden ins Meraner Land, der eine von Sterzing über den Jaufenpass, der andere vom Ötztal übers Timmelsjoch. Was in Schnee und Eis beginnt, endet in blühenden Apfelplantagen bei einem Glas Rotwein und mit Blick auf eine herrliche Bergkulisse. weiter >

TV-Tipps

Menschen am Rande der Welt

Wer es bis Spitzbergen geschafft hat, hat es nicht mehr weit bis zum Nordpol. Ureinwohner gibt es keine. Die Eisbären stellen mit etwa 3....
07.04.2015
07:00
07:45

Abenteuer Alpen

Bergsteiger-Legende Reinhold Messner ist ein Kind der Alpen. Er kennt jeden Gipfel, jeden Grat - aber er ist auch ein hervorragender...

08.04.2015
03:10
03:55

Winter-Challenge

Der Name kommt nicht von ungefähr: Das Schreckhorn gilt als schwierigster Viertausender der Berner Alpen. Schon nur den 4078 Meter hohen...
07.04.2015
22:45
23:20

Auf dem Dach Europas

Kein "Fun-Park" setzt mehr Adrenalin frei, kein Naturschauspiel ist grandioser: Die Alpen sind in vielerlei Hinsicht Europas...

07.04.2015
21:00
21:45

Klettern in der Brenta

Mehr als 400 Kletterrouten jeden Schwierigkeitsgrads gibt es um Terme di Comano.

Familientouren am »Fels der Kobolde«, knackige 8c-Routen und technisch anspruchsvolle Touren – in der Brenta um Terme di Comano kommen Kletterer auf ihre Kosten. Hier bieten gleich elf Klettergärten mit mehr als 400 Routen das Passende bei jedem Schwierigkeitsgrad und jeder Witterung. Von Nina Hölmer weiter >

Anzeige

Himalaya aus der Vogelperspektive

Ein Streifzug durch den Himalaya

Das Teton Gravity Research Center erstellte einzigartige Luftaufnahmen des Himalaya Gebirges. Mithilfe eines neuartigen Kamerasystems entstanden so eindrucksvolle Bilder aus sechs Kilometern Höhe, die die ganze Schönheit der Gebirgskette mit den höchsten Bergen der Erde zeigen, vom Ama Dablam über den Lhotse, bis hin zum Mount Everest. weiter >

Adam Ondra, Zauberlehrling

Adam Ondra in einer spanischen 9b-Route: »La Planta de Shiva«

»Wunderkind« bezeichnen viele den tschechischen Kletterer Adam Ondra. Tatsächlich hat Ondra im Sportklettern die Grenzen nach oben verschoben – er kletterte schon als 13-Jähriger im elften Schwierigkeitsgrad. Mit seinen 21 Jahren steht der Mann mit dem nach wie vor kindlichen Gesicht an der Weltspitze. Im Gespräch mit dem BERGSTEIGER verrät er das... weiter >

03.03.2015

Zillertal Urlaub

Top Ferienwohnung in Ramsau im Zillertal vor Mayrhofen.75m² Ideal für 4 Personen. Perfekter Ausgangspunkt für wandern, bergsteigen, Skitouren oder Skifahren. Infos: www.kathrin-zillertal.at mehr >

01.03.2015

Garmont Bergschuhe Größe 42,5

Diese Schuhe wurden noch nicht getragen. Sie wurden leider zu klein gekauft.Diese sind wasserfest und steigeisenfest. Bei Interesse bitte anrufen unter 0162 252 6744. mehr >

02.02.2015

Urlaub am Arlberg

Hotels am Arlberg für den nächsten Skiurlaub: wwww.hotels-arlberg.com. Mit ausführlichen Hotelbeschreibungen und authentischen Gästebewertungen. mehr >

Der Grüne Ring am Arlberg

700 Jahre Geschichte: die ehemalige Walser- Siedlung Bürstegg am Arlberg

Wenn der Schnee schmilzt und das Après-Ski-Partyvolk abgereist ist, zeigt sich am Arlberg in Lech-Zürs ein stilles Wanderparadies. Statt dem Skizirkus stehen dann Fabeln und Sagen im Vordergrund. Unterwegs auf dem Weitwanderweg »Der grüne Ring«. Von Nina Hölmer weiter >