Klettern an den roten Hügeln Afrikas

Einen Sonnenaufgang in Namibia erlebt man am besten am Seil.

Namibia ist mehr als deutschkoloniale Vergangenheit, Tiersafari und Dünen. An der Spitzkoppe bieten Granitfelsen ein fantastisches Klettererlebnis. Nur bis zum nächsten Bier ist es etwas weit. weiter >

Der Waxenstein im Schatten der Zugspitze

Einsamer Ahorn am Waxenstein: bessere Aussicht als vom AlpspiX, weniger los

Abertausende Bergsteiger sind schon an ihm vorbeimarschiert, die Zugspitze fest im Blick. Dabei würde ihnen eine Tour auf den Großen Waxenstein die Augen öffnen: welch wilde Wege im Wetterstein noch warten. Von Thomas Ebert weiter >

Anzeige

Mehrtagestour im Ötztal

Die mehrtägige Hüttentour über dem Ötztal führt durch das wunderschöne Windachtal

Seit vielen Jahrzehnten thronen vier hochalpine Hütten über dem Windachtal. Neu angelegte Panoramawege verbinden die Schutzhäuser nun zu einer sechstägigen Rundtour in den Ötztaler Alpen – die Zivilisation lässt man dabei weit unter sich. Von Tobias Maier (Text) und Bernd Ritschel (Fotos) weiter >

Gewinnspiel für Hochtouren-Aspiranten

Mitmachen und einen Hochtouren- Crashkurs gewinnen!

Der kreativste Eintrag ins Gipfelbuch gewinnt! BERGSTEIGER-Leser haben die Chance auf einen kostenlosen Hochtouren-Crashkurs auf der Rudolfshütte in den Hohen Tauern. weiter >

Auf dem Stubaier Höhenweg

Der Stubaier Höhenweg ist einer der populärsten Hüttentreks der Alpen

Rund um das Stubaital führt einer der populärsten Hüttentreks der Alpen. Acht Stützpunkte liegen an dieser Route. Sie alle sind Alpenvereinshäuser mit bemerkenswertem Umfeld und großer Tradition. Von Mark Zahel (Text und Bilder) weiter >

Hochspannung in Frankreich

Adrenalin pur! Die einmalig ausgesetzte Hängebrücke an der Ferrata Roc de la Tovière (Val d'Isère)

Savoyen, die höchstgelegene Landschaft Europas zwischen dem Genfer See und dem Col du Mont-Cenis, bietet neben seiner aufregenden Gebirgsszenerie auch die vielleicht spannendsten Klettersteige ganz Frankreichs. Von Iris Kürschner (Text und Bilder) weiter >

Wanderausrüstung für's Bergjahr 2015

Der große Ausrüstungsberater für die Wandersaison 2015

Zugegeben, weiter oben wird sich der Schnee noch etwas halten. Aber wer sich die richtigen Orte und Hanglagen aussucht, kann schon bald in die neue Bergsaison starten. Mit der richtigen Ausrüstung macht das Wandern doppelt Spaß. Eine Übersicht über die Neuheiten im Bereich Wander-Ausrüstung. weiter >

Vier Wege auf die Zugspitze

Der von einem vergoldeten Kreuz geschmückte Ostgipfel der Zugspitze (2962 m) ist über eine gesicherte Steiganlage erreichbar.

Zu Tausenden strömen die Touristen auf die Zugspitze hoch über dem Loisachtal. Die Bergbahnen machen es ihnen leicht, den höchsten Gipfel Deutschlands zu erreichen. Für Bergsteiger jedoch ist der Weg das Ziel – vier Routen, die eine Annäherung der besonderen Art möglich machen. Von Christof Schellhammer weiter >

In vier Tagen durch die Region Tegernsee-Schliersee

Einmalige Weitblicke auf der viertägigen Hüttentour im Raum Tegernsee-Schliersee

Diese eindrucksvolle 4-Tagestour bringt Sie an die schönsten Ecken der Alpenregion! Beginnend in Rottach-Egern am Tegernsee, zum Spitzingsee und der Rotwand bis zur Bodenschneid, vorbei an urigen Almen und gemütlichen Hütten sind hier einmalige Landschaftseindrücke garantiert. weiter >