Skitour

Die Bergwelt im Winter erkunden

Die Skitour ist eine der vielseitigsten Spielarten des Alpinisten. Beim Skibergsteigen abseits gedrängter Skipisten wird die Winterlandschaft auf eine stille und eindrucksvolle Art erlebt. Das konzentrierte Aufsteigen über steile Hänge, spuren im tiefen Schnee, dann die Gipfelbrotzeit mit herrlichem Winterpanorama. Und anschließend folgt das eigentliche Ziel jeder Skitour: Die Abfahrt durch unverspurte Hänge und in unberührter Winterlandschaft. 

Die schönsten Skitouren im Kaisergebirge, dem schweizer Averstal, den Allgäuer Alpen und viele mehr.
Die ersten Höhenmeter werden per E-Bike zurückgelegt.

Romsdalen gilt als »Chamonix Norwegens«. Die Region in Fjord Norwegen, in der der Alpinismus Norwegens seine Wiege hat, wird auch im Winter bei Skitourengehern immer beliebter. Faszinierend: eine E-Bike-Skitour am berühmten Trollstigen.


  weiter >

Traumhafter Ausblick beim Aufstieg zum Gleirscher Rosskogel

Die Bergsteigerdörfer im Sellraintal in der Region Innsbruck setzen seit Jahrzehnten auf sanften Tourismus. Ideal für Skitourengeher, die hier unverbaute und oft unverspurte Hänge vorfinden. weiter >

Anzeige
Feinster Powder am Wildalpjoch

Zum ersten Mal ist eine Skitour unsere mountix Tour des Monats. Die Route aufs Wildalpjoch ist zwar kurz, aber ernst. mountix-User Hannsen Stöcker nimmt uns mit zu einer der schönsten Skitouren-Abfahrten in den Bayerischen Voralpen. weiter >

Großarltal

Skitourengeher sind längst ungeduldig, doch der ersehnte Schnee lässt vielerorts auf sich warten. Was tun, wohin fahren, um doch zum Zuge zu kommen? Das prominente Bergsteiger-Paar Alix von Melle und Luis Stitzinger (Text & Fotos) hat eine Antwort. weiter >

Vulkantouren

Skibergsteigen und Vulkane: Am Pazifischen Feuerring haben Astrid Därr und Martin Völker es geschafft, ihre beiden Leidenschaften zu vereinen. Während der letzten zwei Jahre bestiegen sie 20 Vulkane in Japan, Chile, Kamtschatka und den USA. Doch nicht jeder Krater ließ die beiden Bayern bis an seinen Rand. Noch nicht. weiter >

Angekommen im Tourenparadies: Abfellen auf dem Scharnitzsattel

Dass Imst im Sommer unzählige Möglichkeiten für Bergwanderer bietet, ist bekannt. Doch auch für Skitouren zwischen Lechtaler Alpen, Mieminger Kette und Ötztaler Alpen ist es ein optimaler Standort. weiter >

Die Bärenbadalm, Ausgangspunkt zum Bärenkopf

Dank der Bergbahnen am Achensee haben Skitourengeher nur eine Stunde von München und Salzburg entfernt eine schneesichere Ausgangslage zu vielen Gipfelzielen. weiter >

Auch für Langschläfer: Skitouren im Rofangebirge

Skitouren gehen und ausschlafen: Wo es sonst nur »entweder – oder« gibt, schafft das Gebiet rund um den Achensee eine harmonische Verbindung. weiter >