Trekking

Trekkingziele und Expeditionen

Spannende Berichte über Trekkingtouren vom Himalaya bis Südafrika, aber auch Tourenvorschläge in Italien finden Sie hier. Außerdem lesen Sie faszinierende Reportagen über einzigartige Expeditionen der weltbesten Bergsteiger und Alpinisten.

Trentino: Wandervergnügen mit italienischem Flair

Unterwegs auf dem Dolomiti Brenta Trek

Wer sich entscheidet das Trentino zu Fuß zu erkunden, wird nicht enttäuscht: Wanderwege mit einer Gesamtlänge von über 6.000 Kilometern winden sich durch unberührte Natur und führen durch sanftes Hügelland, vorbei an Weingütern und Berghütten, bis sie wilde Gebirgslandschaften der Dolomiten mit atemberaubenden Aussichtspunkten erreichen. weiter >

Drei Tage Hüttentrekking in der Palagruppe

Trekking in der Pala

Für Kenner ist der südlichste zugleich auch der schönste Teil der »bleichen Berge«. Die Kontraste zwischen Karst und Grün sind gewaltig. Eine sanfte Annäherung … weiter >

Anzeige

Dolpo - Meine Reise fernab des Trubels

Dolpo

"Was hast du vor?", fragte mich die Frau, die am Nachbartisch in einem Café in Kathmandu saß, "Everest Base Camp? Annapurna?", fügte sie hinzu. "Nein, ich  mache mich in zwei Tagen auf den Weg nach Dolpo", erwiderte ich. Und da ich ihre Verwunderung bemerkte, erklärte ich, dass ich abgelegene Regionen und abenteuerliche Touren vorziehe. Weit entfernt von überlaufenen Wegen und überfüllten Unterkünften. Und so starten wir zu viert - die Träger, ein Dolmetscher und ich - in unser Abenteuer. weiter >

Elf Tage auf dem Gokyo Trek in Nepal

Stupas und Gebetsfahnen säumen in Nepal häufig den Weg

Beim Trekking im Khumbutal muss man sich ab und an selbst ermahnen, vor lauter Schauen und Staunen den Blick auch auf den Weg zu richten. Doch mehr noch als die allgegenwärtigen Sechs-, Sieben- und Achttausender wirken die inneren Ansichten nach. Der Bergwanderer lernt Demut. weiter >

Auf dem Schobertreck durch die Hohen Tauern

Beeindruckende Ausblicke: Unterwegs auf dem Schobertreck

In Osttirol herrscht eine Ruhe, die man in den österreichischen Alpen sonst selten findet. Es gibt zwar keine wissenschaftliche Grundlage für diese Behauptung, aber gefühlt ticken die Uhren gerade auf dem Schobertreck im Nationalpark Hohe Tauern ganz gewiss ein kleines bisschen langsamer. weiter >

Israel National Trail - Eine Reise durchs Gelobte Land

Im Nahal Hava Canyon: Wasser in der Wüste ist eine willkommene Ausnahme.

Der Israel National Trail ist im Ausland kaum bekannt. Eingeweihten bietet er Wüstentrekking vom Feinsten, Begegnungen mit Engeln und der einzigartigen jüdischen Kultur. Nur vor Wasserdieben wird gewarnt. weiter >

Weitwandern über dem Tal der Giganten

Anstieg zum Col Malatrà (2928 m), dem höchsten Punkt der Alta Via Nr. 1

​Man kann sportlich laufen oder genussvoll wandern: Die Alta Via Nr. 1 ist ein Höhenweg, bei dem hoch über dem Aostatal 17 variable Tagesetappen und insgesamt 14000 Höhenmeter unter die Sohlen genommen werden. weiter >

Abenteuer-Trekking »Peaks of the Balkans«

Taschen-Shuttle: Manols Pferde tragen das Gepäck während der Trekkingtour im Balkan

Die Berge des Balkan sind noch so wild wie vor hundert Jahren. Kriege und ihre Konsequenzen haben die dinarischen Alpen lange Zeit von jeglicher Entwicklung abgekoppelt. Nun versucht ein internationales Projekt, die »Peaks of the Balkans« sanft zu erschließen. Mit Erfolg.
Von Sandra Zistl weiter >