Wandern

Die schönsten Wanderungen

Egal zu welcher Jahreszeit, die Berge können das ganze Jahr über bewandert werden. Angefangen von Frühjahrstouren in der frisch aus dem Winterschlaf erwachenden Bergwelt, über mehrtägige Hüttenwanderungen im Sommer, bis hin zu Winterwanderungen und Schneeschuhtouren in einer vom Schnee verzauberten Winterwelt. Lassen Sie sich inspirieren von unseren Reportagen und Tourenvorschlägen zu den schönsten Wanderregionen in Deutschland, Österreich, Italien, der Schweiz und Europaweit!
Herrlicher Blick auf die Ötztaler Alpen.

Mehrere Dreitausender ragen um das Ötztal in die Höhe. Durchsetzt mit einem vielseitigen Wegenetz ermöglicht es Wanderern, Bergsteigen und Klettern die passende Route zu finden. Landschaftlich gehört diese Wanderregion zu den schönsten Zielen der Region. Die Einzigartigkeit und Schönheit lässt sich oftmals erst auf einer mehrtätigen Tour erfahren. Weder die gemütlichen Talwanderungen noch das Panorama der Bergriesen sollte man sich entgehen lassen. weiter >

La Gomera

Bergsteiger-Leser Herbert Konnerth zieht jedes Mal mit großer Freude die Zeitschrift "DAV Panorama" aus dem Briefkasten. In der ersten Ausgabe 2017 fiel sein Blick auf einen Prospekt des DAV Summit Club, in dem er eine Entdeckung machte, die ihn zum Schmunzeln brachte. weiter >

Anzeige
Das Nassfeld unterhalb des Felbertauern

Dank Felbertauern-Tunnel und Auto lässt sich heute der Weg von Mittersill im Norden der Hohen Tauern bis Matrei im Süden in nur etwa 30 Minuten zurücklegen. Bis Anfang des 20. Jahrhunderts mussten Waren noch zu Fuß über den Pass transportiert werden. Die Mühen lassen sich auf einer Wanderung noch gut nachvollziehen. weiter >

Vom Kranzhorn aus hat man das Tor zum Inntal und auch den Wildbarren jenseits des Flusses gut im Blick.

Kurz vor der Grenze zu Österreich gibt es rund um Oberaudorf ein Stück Bayern zu erleben, das mit seiner Gegensätzlichkeit lockt: wilde Felswände und sanfte Waldhügel, hohe Almen und geheimnisvolle Wege mit Tiefgang. weiter >

Wer Spaß am Wandern hat, wird im Zillertal reichlich belohnt. Die 1.400 Kilometer an Wanderstrecken sind vorbildlich ausgeschildert und führen durch eine der vielfältigsten Wanderregionen. Von sonnigen Wiesen im Tal bis hoch zu den schroffen, steinernen Gipfeln der Berge – landschaftlich sind die Zillertaler Alpen fast nicht zu übertreffen. weiter >

Das Zillertal gehört zu den vielfältigsten Wanderregionen.

Wer Spaß am Wandern hat, wird im Zillertal reichlich belohnt. Die 1400 Kilometer an Wanderstrecken sind vorbildlich ausgeschildert und führen durch eine der vielfältigsten Wanderregionen. Von sonnigen Wiesen im Tal bis hoch zu den schroffen, steinernen Gipfeln der Berge – landschaftlich sind die Zillertaler Alpen fast nicht zu übertreffen. weiter >

Gsieser Tal

Das Gsieser Tal schlängelt sich lautlos durch Südtirol – die Dolomiten stets im Blick. Wer Ruhe sucht und durch sanfte Aktivitäten einen Ausgleich zum Alltag finden möchte, ist hier richtig. weiter >

Der Pfiff des Murmeltiers schrillt durch die steilen Wände des Karwendelgebirges. Ein junger Steinadler zieht hoch oben seine Kreise. Blitzschnell verschwinden die Murmeltiere in ihren Höhlen. Hautnah am Geschehen der Natur - im Halltal nördlich der alten Salinenstadt Hall in Tirol. weiter >