Camping Ausrüstung

Zuhause zum Mitnehmen

Wer in den Bergen übernachten will, ist nicht unbedingt auf Hütten angewiesen. Ein kompakt verpacktes Zelt im Rucksack, ein warmer Schlafsack und eine bequeme Isomatte dazu, viel mehr braucht es nicht, um eine Nacht unter dem Sternenhimmel zu verbringen. Wer mit ganz wenig Gepäck unterwegs sein will, kommt mit einem Biwacksack aus. Stirnlampe nicht vergessen!
Einmaliges Erlebnis: eine Nach unter freiem Himmel am Berg

Wenn es draußen um die null Grad Celsius hat, sind leichte und klein verpackbare Daunenschlafsäcke mit hoher Bauschkraft die beste Wahl fürs Schlafen auf Tour; egal ob im Zelt oder mit Nässeschutz im Biwak. (Aus BERGSTEIGER 02/2016) weiter >

Kaufberatung und Tipps für Zelte

Zelte für Mehrtagestouren, Trekkingtrips oder Camping-Reisen sollten leicht und unkompliziert in der Handhabung, gleichzeitig aber robust und funktional sein. Worauf Sie beim Kauf eines Zeltes achten müssen, und was es bei Umgang und Pflege zu beachten gilt, erfahren Sie hier. weiter >

Anzeige
Im BERGSTEIGER Test 09/2015: WECHSEL Charger LT Zelt

Wer im Gebirge auf überfüllte Hütten und stickige Lager verzichten müsste, der trägt sein eigenes Heim in Form eines Zeltes mit. Damit man sich aber überall wie zuhause fühlen kann, müssen Zelte einige wichtige Voraussetzungen erfüllen. Wir haben 12 Zweimannzelte einmal ganz genau unter die Lupe genommen und auf Gewicht, Konstruktion und Funktion getestet. Auch das WECHSEL Charger LT Zelt hat sich der Prüfung unterzogen.
(Aus BERGSTEIGER 09/2015) weiter >

Im BERGSTEIGER Test 09/2015: VAUDE Hogan UL 2P Zelt

Wer im Gebirge auf überfüllte Hütten und stickige Lager verzichten müsste, der trägt sein eigenes Heim in Form eines Zeltes mit. Damit man sich aber überall wie zuhause fühlen kann, müssen Zelte einige wichtige Voraussetzungen erfüllen. Wir haben 12 Zweimannzelte einmal ganz genau unter die Lupe genommen und auf Gewicht, Konstruktion und Funktion getestet. Auch das VAUDE Hogan UL 2P Zelt hat sich der Prüfung unterzogen.
(Aus BERGSTEIGER 09/2015) weiter >

Im BERGSTEIGER Test 09/2015: THE NORTH FACE Talus 2 (EU) Zelt

Wer im Gebirge auf überfüllte Hütten und stickige Lager verzichten müsste, der trägt sein eigenes Heim in Form eines Zeltes mit. Damit man sich aber überall wie zuhause fühlen kann, müssen Zelte einige wichtige Voraussetzungen erfüllen. Wir haben 12 Zweimannzelte einmal ganz genau unter die Lupe genommen und auf Gewicht, Konstruktion und Funktion getestet. Auch das THE NORTH FACE Talus 2 (EU) Zelt hat sich der Prüfung unterzogen.
(Aus BERGSTEIGER 09/2015) weiter >

Im BERGSTEIGER Test 09/2015: TATONKA Kiruna Zelt

Wer im Gebirge auf überfüllte Hütten und stickige Lager verzichten müsste, der trägt sein eigenes Heim in Form eines Zeltes mit. Damit man sich aber überall wie zuhause fühlen kann, müssen Zelte einige wichtige Voraussetzungen erfüllen. Wir haben 12 Zweimannzelte einmal ganz genau unter die Lupe genommen und auf Gewicht, Konstruktion und Funktion getestet. Auch das TATONKA Kiruna Zweipersonen-Zelt hat sich der Prüfung unterzogen.
(Aus BERGSTEIGER 09/2015) weiter >

Im BERGSTEIGER Test 09/2015: SALEWA Sierra Trek II Zelt

Wer im Gebirge auf überfüllte Hütten und stickige Lager verzichten müsste, der trägt sein eigenes Heim in Form eines Zeltes mit. Damit man sich aber überall wie zuhause fühlen kann, müssen Zelte einige wichtige Voraussetzungen erfüllen. Wir haben 12 Zweimannzelte einmal ganz genau unter die Lupe genommen und auf Gewicht, Konstruktion und Funktion getestet. Auch das SALEWA Sierra Trek II Zelt hat sich der Prüfung unterzogen.
(Aus BERGSTEIGER 09/2015) weiter >

Im BERGSTEIGER Test 09/2015: REJKA Zatara Light Zelt

Wer im Gebirge auf überfüllte Hütten und stickige Lager verzichten müsste, der trägt sein eigenes Heim in Form eines Zeltes mit. Damit man sich aber überall wie zuhause fühlen kann, müssen Zelte einige wichtige Voraussetzungen erfüllen. Wir haben 12 Zweimannzelte einmal ganz genau unter die Lupe genommen und auf Gewicht, Konstruktion und Funktion getestet. Auch das REJKA Zatara Light Zelt hat sich der Prüfung unterzogen.
(Aus BERGSTEIGER 09/2015) weiter >