Bergszene

Aktuelles und Wissenwertes aus der Welt der Berge

Hier erhalten Sie Veranstaltungshinweise zu Vorträgen, Kursen, Ausstellungen und Bergfilm-Vorführungen, sowie aktuelle Neuigkeiten aus der Outdoorszene. Außerdem: Interviews und Porträts großer Bergsteiger-Persönlichkeiten wie Reinhold Messer, Ines Papert oder Benedikt Böhm, sowie spannende Reportagen, Touren- und Expeditionsberichte zu den Gipfelzielen dieser Welt.
(v.l.n.r.): Michael Pause (künstlerischer Leiter), Petra Rapp (Redakteurin Bergsteiger), Johannes Hagn (Bürgermeister Stadt Tegernsee) und Peter Janssen (Mitbegründer Bergfilm-Festival)

Mit Bildern begeistern, mit mutigen Perspektiven Trends aufspüren oder den Fokus auf spannende Begegnungen richten: Das Bergfilm-Festival Tegernsee hat sich in der internationalen Szene renommierter Bergfilm-Festivals etabliert und findet in diesem Jahr vom 17. bis 21. Oktober 2018 bereits in der 16. Auflage statt. Das Team vom Bergsteiger freut sich sehr, das einzige Bergfilm-Festival Deutschlands mit internationaler Jury als neuer Medienpartner unterstützen zu dürfen. weiter >

Hansjörg Auer free solo in Vinatzer-Messner an der Marmolada Südwand

Seit Hansjörg Auer vor zehn Jahren mit seinem Free Solo im »Weg durch den Fisch« an der Marmolada Südwand über Nacht bekannt wurde, hat er eine ziemliche Wandlung durchgemacht: vom schüchternen Außenseiter zum Buchautor und Social-Media-Profi. Gleich geblieben sind die Leidenschaft für das Klettern und die tiefe Verbundenheit mit seiner Familie.


  weiter >

Anzeige

Der Belgier Damien Francois träumt vom Everst – und zwar schon ziemlich lange. Im Frühjahr 2018 unternimmt er seinen vierten Versuch, er will endlich das Dach der Welt erklimmen. Den Verlauf der Expedition schildert er im Bergsteiger-Blog.
Teil 14: Everest Base Camp – Rückblick auf die vergangenen Expeditionen weiter >

Der Belgier Damien Francois träumt vom Everst – und zwar schon ziemlich lange. Im Frühjahr 2018 unternimmt er seinen vierten Versuch, er will endlich das Dach der Welt erklimmen. Den Verlauf der Expedition schildert er im Bergsteiger-Blog.
Teil 13: Everest Base Camp – Jetzt bloß nicht krank werden! weiter >

Robert Jasper in der Route »Odyssee« (X-) in der Eiger Nordwand

Robert Jasper steht für Geradlinigkeit. Inszenierte Spektakel sind nichts für ihn. Auch deshalb hat er sich im Laufe seiner Karriere am Berg immer mehr zum Alleingänger entwickelt. Gerade ist Robert Jasper 50 geworden. Ans Aufhören denkt er noch lange nicht und plant gerade seine nächste Expedition nach Grönland – natürlich solo.

weiter >

Wie eng Glück und Tragödie miteinander verbunden sein können, erlebte die französische Bergsteigerin Elisabeth Revol diesen Januar am Nanga Parbat. Sie selbst wurde in einer unglaublichen Aktion von Denis Urubko und Adam Bielecki, die eigentlich gerade am K2 waren, gerettet, hatte dafür aber ihren höhenkranken und schneeblinden Partner Tomek Mackiewicz auf 7200 Meter zurücklassen müssen.


  weiter >

Der Belgier Damien Francois träumt vom Everst – und zwar schon ziemlich lange. Im Frühjahr 2018 unternimmt er seinen vierten Versuch, er will endlich das Dach der Welt erklimmen. Den Verlauf der Expedition schildert er im Bergsteiger-Blog.
Teil 11: Everest Base Camp – vom Alltag in großer Höhe weiter >

Der Belgier Damien Francois träumt vom Everst – und zwar schon ziemlich lange. Im Frühjahr 2018 unternimmt er seinen vierten Versuch, er will endlich das Dach der Welt erklimmen. Den Verlauf der Expedition schildert er im Bergsteiger-Blog.
Teil 9: Everest Base Camp – Extrem sonnige Zeiten weiter >