Bergszene

Aktuelles und Wissenwertes aus der Welt der Berge

Hier erhalten Sie Veranstaltungshinweise zu Vorträgen, Kursen, Ausstellungen und Bergfilm-Vorführungen, sowie aktuelle Neuigkeiten aus der Outdoorszene. Außerdem: Interviews und Porträts großer Bergsteiger-Persönlichkeiten wie Reinhold Messer, Ines Papert oder Benedikt Böhm, sowie spannende Reportagen, Touren- und Expeditionsberichte zu den Gipfelzielen dieser Welt.

Robert Jasper ist ein erfahrener Solo-Bergsteiger. Unzählige Male war er alleine an den schwierigsten Wänden der Alpen unterwegs. Seine jüngste Expedition nach Grönland war aber auch für ihn Neuland. Vom letzten Inuit-Ort startete er mit einem faltbaren Seekajak, ohne jede Unterstützung und »by fair means« in die entlegenen Fjorde Ost-Grönlands – auf der Suche nach einer einzigartigen Felswand. Das Protokoll eines Abenteuers weiter >

Jeden Tag wird in Österreich eine Fläche von 21 Fußballfeldern verbaut. Sie frisst sich in die Bergwelt, die zudem durch Bergbahnen bedroht wird. Eine Gruppe junger Erwachsener macht sich in der Verwallgruppe auf die Suche nach den Resten verbliebener Wildnis. weiter >

Anzeige
Geschäftsmann mit Visionen: Douglas Tompkins

Was macht ein Geschäftsmann, der mehr sein will als nur Geschäftsmann? Im Fall von Douglas Tompkins erst mal eine Menge Geld, das er dann in Naturschutzprojekte investieren kann. Zum Beispiel in riesige Schutzgebiete in Patagonien
  weiter >

Bei den 4. Bergsteiger Fototagen im Tannheimer Tal zeigte sich einmal mehr, was den Reiz der Fotografie ausmacht: die Fülle der Motive. Wir zeigen Ihnen die besten Bilder der Teilnehmer. weiter >

(v.l.n.r.) Anne und Erik Lapied, Jury-Mitglied Christine Kopp, Festival-Direktor Michael Pause

Adler und Bärtierchen, einfache Bergbauern und die großen Rockstars der Kletterwelt sind die Gewinner des 16. Internationalen Bergfilm Festival Tegernsee, das vom 17. – 21. Oktober 2018 stattfand. Rund 6000 Zuschauerinnen und Zuschauer konnten an fünf Tagen die Kostbarkeit der Bergwelt in über 80 Filmen in den Themenwelten Berge  als Lebensraum, Naturraum oder als Spielplatz großer Abenteuer entdecken. Der Bergsteiger war erstmals als Medienpartner am Tegernsee mit dabei.
  weiter >

Ein toller Panoramaberg, drei gut gelaunte Bergführer und neun Stunden strahlende Herbstsonne. Was braucht es mehr für einen tollen Wandertag? Eigentlich nur noch 30 Bergsteigerinnen und Bergsteiger – und eine kleine Überraschung am Gipfel.
  weiter >

Michael Pause beim Bergfilm-Festival Preview im Alpinen Museum in München

Nur noch wenige Tage, dann heißt es Vorhang auf beim 16. Internationalen Bergfilm Festival vom 17. bis 21. Oktober 2018 am Tegernsee. Dort dürfen sich die Gäste auf großes Kino, eine Welturaufführung und die schon gewohnte „wunderbare Mischung“ schöner Filme freuen.
 
  weiter >

Robert Bösch war auf allen Kontinenten in den Bergen unterwegs – oft mit Top-Athleten.

Die Kombination beherrschen nur wenige: höchste alpinistische Schwierigkeitsgrade und dabei noch professionell fotografieren. Robert Bösch hat diese Kunst perfektioniert und war unter anderem oft bei Ueli Stecks Projekten mit dabei.
Ein Gespräch über Ehrlichkeit beim Bergsteigen und in der Fotografie. weiter >