Magazin

Bergsteiger

Mit dem Magazin BERGSTEIGER liefern wir Ihnen 12 x jährlich fundierte Informationen, spannende Reportagen, Profitipps sowie Berichte über Highlights und topaktuelle Trends aus den Bereichen Bergwandern, Klettersteige und Alpinismus.

Bewährte Sport- und Outdoor-Journalisten recherchieren für Sie die spannendsten aktuellen Themen und bringen Sie so Monat für Monat auf den neuesten Stand.

Themenspecials rund um besonders reizvolle Wanderregionen, herrliche Freizeitdestinationen sowie andere Topthemen ergänzen unser Zeitschriftenangebot und sorgen dafür, dass bei Ihnen keine Wünsche offen bleiben – überzeugen Sie sich selbst!

Lothar Brandler: Abschied von einem Schöngeist

Lothar Brandler

Der Bergfilmer und Klettergenius Lothar Brandler starb Mitte November im Alter von 80 Jahren, wie erst jetzt bekannt wurde. Er leistete wertvolle Pionierarbeit für den Bergfilm. Seine Erstbegehung an der Großen Zinne-Nordwand, die »Hasse-Brandler«, oder sein Film »Inferno am Montblanc« sind Sternstunden des Alpinismus.  weiter >

BERGSTEIGER-Fototage 2016 in der Alpenwelt Karwendel

Großer Erfolg: die erste Auflage der BERGSTEIGER-Fototage im Karwendel

Im September diesen Jahres kommt es zur Neuauflage der Bergsteiger-Fototage, die letztes Jahr zum ersten Mal mit großem Erfolg stattfanden. Dieses Mal wird neben Wolfgang Ehn auch Heinz Zak mit von der Partie sein. So haben mehr Teilnehmer die Möglichkeit mitzumachen und von beiden Profifotogafen zu lernen. Die Redaktion des Bergsteiger, vermutlich mit Chefredakteur Michael Ruhland, wir ebenfalls vor Ort sein. Die schönsten Bilder der Teilnehmer erscheinen übrigens im Heft!  weiter >

Anzeige

Am Ende entscheidet der Berg

Autorin Billi Bierling: Glücklich trotz erfolgloser Expedition

2015 scheint für den Karakorum kein günstiges Jahr gewesen zu sein; zumindest nicht für K2 und Broad Peak, die Schulter an Schulter über den Baltoro Gletscher an der Grenze zwischen Pakistan und China wachen. Billi Bierling, Islamabad   weiter >

Tourenparadies Kleinwalsertal und Allgäuer Alpen

Einödsbach am Schluss des Stillachtals wird vom Allgäuer Hauptkamm überragt (Foto: Gaby Funk)

Allgäuer Alpen – Oberstdorf – Kleinwalsertal. Tourenparadies mit hohen Bergen, einzigartiger Vegetation, eindrucksvollen Steigen und großartigen Höhenwegen. Und mit Gipfeln, die es in sich haben. (Text und Fotos: Gaby Funk)   weiter >

Ab in den Abgrund – Was ist Canyoning?

Canyoning

Viele begeisterte Freizeitsportler aber auch Laien sind bereits verbreitet mit den Sportarten des Kletterns oder auch Boulderns vertraut. Doch nur wenigen ist der Begriff „Canyoning“ bekannt – eine Sportart, die es schafft, Klettern, Rutschen, Abseilen, Springen, Schwimmen und gegeben falls sogar Rafting miteinander zu verbinden. Auch wenn diese sportliche Freizeitaktivität bereits weltweit begeisterte Touristen und Sportler in ihren Bann gezogen hat, soll mit diesem kompakten Guide Einsteigern das A und O des Canyonings näher gebracht werden.  weiter >

Wandertheater im Ötztal: Im Bühnen-Himmel

Ötztaler Wandertheater

Die Martin-Busch-Hütte als Foyer, ein Millionen Jahre altes Bühnenbild und eine zehn Kilometer lange Loge: Zwischen Vent und Marzellferner spielt das Ötztaler Wandertheater die mittelalterliche Flucht des »Friedl mit der leeren Tasche«. Jedes Jahr im September kämpft er sich das hintere Ötztal hinauf, das Publikum treu an seiner Seite.  weiter >