Österreich

Österreich entdecken

Wandern, Bergsteigen, Klettern und Skitouren in den österreichischen Alpen, von Vorarlberg und Tirol über Salzburg, Kärnten und die Steiermark, bis hin zum Burgenland und Wien. Tourenreportagen und Regionenempfehlungen in Österreich.
Das Zillertal gehört zu den vielfältigsten Wanderregionen.

Wer Spaß am Wandern hat, wird im Zillertal reichlich belohnt. Die 1400 Kilometer an Wanderstrecken sind vorbildlich ausgeschildert und führen durch eine der vielfältigsten Wanderregionen. Von sonnigen Wiesen im Tal bis hoch zu den schroffen, steinernen Gipfeln der Berge – landschaftlich sind die Zillertaler Alpen fast nicht zu übertreffen. weiter >

Kitzbühel: Der Sommer in der Gamsstadt

Manche nennen es Wandern, Spazieren, Laufen oder Bergsteigen. Wir nennen es das Lebensgefühl Kitzbühel - dieses einzigartige und unverwechselbare Gefühl Kitzbühel zu spüren, zu erleben! Lassen Sie sich verzaubern von magischen Wandererlebnissen in der Gamsstadt. weiter >

Anzeige
Prächtige Tiefblicke gibt‘s in der Klettersteigarena Höhenburg zum Kraxelspaß dazu.

"Da gehst Du doch die Wand hoch!" Stimmt, und zwar im wörtlichen Sinne. An den Staumauern im österreichischen Hochgebirge kommen Klettermaxe und Technikinteressierte gleichermaßen auf ihre Kosten. weiter >

Herz-Ass-Weg in Osttirol

Das Villgratental wirbt mit Ursprünglichkeit – und hofft, dass dem Lockruf keine Massen folgen. Bei anspruchsvollen Mehrtagestouren wie dem Herz-Ass-Weg entlang der Grate rund ums Tal besteht diese Gefahr ohnehin nicht. Dort trifft man inmitten von natur eine ganz besondere Spezies an: den Villgrater an sich. weiter >

Über den Gehrengrat führt die Lechquellenrunde ins Steinerne Meer.

Wer Arlberg hört, denkt meist an mondänen Skizirkus, mit großflächig erschlossener Landschaft und all seinen Begleiterscheinungen. Ein viertägiger Hüttentrek beweist, dass es dort auch überraschend ursprünglich zugehen kann. weiter >

Herrliches Panorama auf der Bichlalm

Die Hahnenkammabfahrt in Kitzbühel kitzelt auch im Sommer die Nerven vieler Bergsportler. Die Ziellinie der»Streif« ist aber erst der Auftakt für zahlreiche lohnende Wanderziele mit Bergbahnanschluss. weiter >

Auf Wipfelhöhe mit den Zirben im Obergurgler Steig

Die Ötztaler Alpen bestehen hauptsächlich aus Eis und Gneis. Letzterer dient Klettersteig-Konstrukteuren als ideale Grundsubstanz für Eisenwege. Und das Eis? Sorgt für eine Kulisse, die ebenso berauschend und dennoch ganz anders ist als die berühmter Klettersteige in den Dolomiten. weiter >

Walter Ungeran, der Steinsucher aus dem Zillertal, in seinem Element

Seit er zehn Jahre alt ist, sucht Walter Ungerank nach Mineralien. Doch mittlerweile will der 67-jährige »Stoansuacher « aus dem Zillertal noch etwas anderes finden als weiße Bergkristalle, rote Granate und violette Amethyste. Bergsteiger-Redakteurin Dagmar Steigenberger hat sich mit ihm auf die Suche gemacht. weiter >