Klettersteig-Ausrüstung

Alles für den Klettersteig

Um sicher auf den Eisenwegen unterwegs zu sein, ist die richtige Ausrüstung entscheidend. Die Grundausrüstung besteht aus den richtigen Schuhen, einem Helm und natürlich dem Klettersteigset mit Gurt. Darauf sollten Sie achten:

Schuhe: Der ideale Schuh für den Klettersteig ist stabil, aber nicht zu schwer – Einsteiger greifen am besten zu weichen Trekkingstiefeln.

Helm: Ein Muss, denn manchmal kommen Steine von oben.

Gurt: Wer nur einen Hüftgurt trägt, droht bei einem Sturz nach hinten zu kippen, wer nur einen Brustgurt trägt, riskiert Verletzungen der Wirbelsäule. Deshalb: Entweder beides tragen – oder einen Kombigurt, besonders wenn der Rucksack schwer wiegt.

Klettersteigset: Das Herz der Sicherheits-Ausrüstung – und wegen seiner smarten Bauweise gleichzeitig auch so etwas wie das Hirn. Die Karabiner an den beiden Sicherungsarmen sind mit einer Verschlussautomatik ausgestattet, die den Bügel verriegelt, sobald er ins Seil eingehängt ist. Weil bei einem Sturz starke Kräfte auftreten, die den Körper stauchen können, muss das Klettersteigset den Fangstoß dämpfen. Hier gibt es einerseits Systeme mit Seilbremsen, in letzter Zeit werden aber Bandfalldämpfer immer beliebter: Ein Schlauchband ist in mehreren Lagen übereinandergelegt und vernäht. Ab einem Sturz mit einem Fangstoß von mehr als 1,2 kN spricht das Klettersteigset an: Die Nähte reißen auf und dämpfen den Fall. Danach muss man sich ein neues Set zulegen, was nach einem solchen Sturz aber die geringere Sorge sein dürfte.

Klettersteig: Der große Ausrüstungsberater für den Sommer 2017

Die perfekte Klettersteig-Ausrüstung für den Sommer 2017

Klettersteiggeher blicken schon ungeduldig auf die Südwände. Zum Glück steht die Sommer-Saison endlich in den Startlöchern. Da es mit der richtigen Ausrüstung am Berg gleich doppelt so viel Spaß macht, geben wir Ihnen einen Überblick über die aktuellen Neuheiten am Outdoor-Markt. weiter >

12 halbhohe Trekkingschuhe im Test

So unterschiedlich die Optik, so verschieden sind die Stärken bei den Trekkingschuhen verteilt.

Der Schuh ist der wichtigste Ausrüstungsgegenstand des Bergsteigers. Über ihn treten Mensch und Natur buchstäblich in Kontakt; er garantiert Trittsicherheit und ist somit Grundlage für den Erfolg jeder Bergtour. Welche Modelle am bequemsten und sichersten sind, hat das Garmischer "Kompetenzzentrum Sport Gesundheit Technologie" für uns getestet. weiter >

Anzeige

Haupt-Sache geschützt: 12 Kletterhelme im Test

Welcher Helm für welchen Einsatzbereich?

Vor einem harten Schlag auf den Kopf schützen alle Kletterhelme. Dank verschiedener Konstruktionstypen und stark variierender Belüftungen ist allerdings jedes Modell für einen bestimmten Einsatzbereich optimal. Wir zeigen Ihnen, worauf Sie bei Kauf achten sollten. weiter >

Technik am Klettersteig - sicher unterwegs auf Eisenwegen

Klettersteige machen mit Steighilfen schwierige Wände zugänglich – sind aber kein Freifahrtschein.

Auf dem Weg zum Mont Blanc kommt man zwar kaum mit Klettersteigen in Berührung. Doch Eisenwege machen Spaß und sind eine gute Schule für Koordination und Schwindelfreiheit – vorausgesetzt, man geht sie richtig an. Tipps zum Klettersteiggehen.
Von Moritz Baumstieger weiter >

Klettersteigsets richtig einsetzen

Sicherung von Kindern in sturzgefährdeten Passagen am Klettersteig

Klettersteigsets dienen dazu, einen Sturz zu überleben. Den sollte man tunlichst vermeiden und Kinder zusätzlich sichern. Tipps vom DAV-Sicherheitsexperten zum richtigen Umgang mit dem Klettersteigset. weiter >

SALEWA Wildfire Pro Wanderschuh

SALEWA Wildfire Pro Wanderschuh

Der SALEWA Wildfire Pro ist nicht nur ein Wanderschuh, das Multitalent eignet sich auch zum Trailrunning, am Klettersteig oder leichteren Klettereien. weiter >

Härtetest: LOWE Alpine Attack 25 Kletterrucksack

Der LOWE Alpine Attack 25 Kletterrucksack im Härtetest

Ein guter Rucksack sollte ein geringes Eigengewicht haben, bequem zu Tragen sein und alles unterbringen, was man auf Tour braucht. Je nach Tourenart - Klettern, Wandern, Skitour etc. - muss der Rucksack spezifischen Anforderungen genügen. Was der LOWE Alpine Attack 25 Kletterrucksack kann, haben wir in der Praxis getestet. weiter >

MARMOT Pingora Pant Berghose

MARMOT Pingora Pant Berghose

Die MARMOT Pingora Pant ist angenehm zu tragen und erlaubt viel Bewegungsfreiheit. Das ist am Klettersteig besonders wichtig, um sich an anspruchsvollen Kletterpassagen voll konzentrieren zu können. weiter >