Im Test: ARC’TERYX Velaro 24 (W) / Velaro 35 (M) | BERGSTEIGER Magazin
BERGSTEIGER Testbericht: Tagesrucksäcke

Im Test: ARC’TERYX Velaro 24 (W) / Velaro 35 (M)

Viele Tagesrucksäcke eignen sich für fast jeden sommerlichen Bergsport – vom Wandern oder Speedhiken über Alpin- oder Klettertouren bis zum Klettersteiggehen oder Bike & Hike. In unserem Test war auch der ARC’TERYX Velaro 24 (W) / Velaro 35 (M) dabei. (Aus BERGSTEIGER 04/2016)
 
Im BERGSTEIGER Test 04/16: ARC’TERYX Velaro 24 (W) / Velaro 35 (M) © Hersteller
Im BERGSTEIGER Test 04/16: ARC’TERYX Velaro 24 (W) / Velaro 35 (M)

Wasserdichter Kontaktrucksack: Die bändelfreie Kombination aus Wander- und Stadtrucksack (Trinkfach voluminöse DIN A4) passt sich der Körperform und -bewegung an. Wegen wenig Lüftung und wasserdichtem Material ideal für Wanderungen in regnerischem/kühlem Klima.

  • Konstruktion: Flexible Formplatte mit dünnen Meshpolstern an Schultern und Kreuz, weichen Porentextil-Netzträgern und Netz-/ Mesh-Hüftflossen. Kompression: –; Taschen: Front groß, Wert/ Clip, Trink sehr groß; Stöckehalter abnehmbar, weitere Halteroption
  • Stärken: Breite, weiche, luftige Gurte bieten angenehmen und festen Hüftsitz. Sehr variable Brustriemen-Höhenverstellung; gekrümmt super anpassend
  • Schwächen: Zieht nach hinten, hat etwas Fliehkraft, lüftet wenig. Packsack starr, ohne Kompression. Hochpreisig, da innen wasserdicht beschichtet und Nähte abgetaped

Details und Bewertung des ARC’TERYX Velaro 24 (W) / Velaro 35 (M):

  • Preis (UVP): 140,00 €
  • Gewicht: 780 g
  • Volumen: 25 Liter
  • Typ: geradlinig designter, stadttauglicher wasserdichter Kompaktrucksack
  • Infowww.arcteryx.com


Weitere Modelle im Vergleich:

Christian Schneeweiß
Artikel aus Bergsteiger Ausgabe 04/2016. Jetzt abonnieren!
Tags: 
Das könnte Sie auch interessieren