Im Test: DEUTER AC Lite 26 / AC Lite 22 SL | BERGSTEIGER Magazin
BERGSTEIGER Testbericht: Tagesrucksäcke

Im Test: DEUTER AC Lite 26 / AC Lite 22 SL

Viele Tagesrucksäcke eignen sich für fast jeden sommerlichen Bergsport – vom Wandern oder Speedhiken über Alpin- oder Klettertouren bis zum Klettersteiggehen oder Bike & Hike. In unserem Test war auch der DEUTER AC Lite 26 / AC Lite 22 SL dabei. (Aus BERGSTEIGER 04/2016)
 
Im BERGSTEIGER Test 04/16: DEUTER AC Lite 26 / AC Lite 22 SL © Hersteller
Im BERGSTEIGER Test 04/16: DEUTER AC Lite 26 / AC Lite 22 SL

Luftiger, schlichter Wanderrucksack: Das leichte, schlichte und puristisch gestaltete Sommermodell mit super lüftendem Rücken ist nicht so komfortabel wie es erscheint und verzieht bei Seitbewegung. Prima im Auf- und Abstieg beim Bergwandern, aber nichts für Alpineres

  • Konstruktion: konkaver Bandspannrahmen mit Netzrücken, ergonomischen Meshträgern, breiten Mesh-Hüftflossen mit Rückenansatz-Polstern. Kompression: nur Front-Verschlussriemen; Taschen: Deckel/Clip groß, Wert, Seitenfächer; Stöckehalter, Fair Wear-Mitglied
  • Stärken: Das immer voll lüftende, aufrecht nie anliegende Netz stabilisiert den Rucksack bei gekrümmtem Aufstieg. Variabler dank Deckel mit großer Tasche, Stöckefixierung am Deckel behindert nicht. Für Große in 32!
  • Schwächen: Durch starke Rucksackkrümmung etwas Zug nach hinten und deutliche Fliehkraft bei Seitbewegung. Rückenansatz-Polster drücken etwas. Keine Hüfttasche

Details und Bewertung des DEUTER AC Lite 26 / AC Lite 22 SL:

  • Preis (UVP): 79,95 €
  • Gewicht: 940 g 
  • Volumen: 26 Liter
  • Typ: Deckelrucksack mit Netzrücken
  • Infowww.deuter.com


Weitere Modelle im Vergleich:

Christian Schneeweiß
Artikel aus Bergsteiger Ausgabe 04/2016. Jetzt abonnieren!
Das könnte Sie auch interessieren