Rucksäcke

Des Bergsteigers bester Freund

Egal ob auf Skitour, Bergtour oder beim Klettern - ohne einen Rucksack auf dem Buckel geht gar nichts. Bequem zu tragen sollte er sein, damit er auch bei viel Gewicht nicht drückt, außerdem funktionell, praktisch und im Idealfall auch noch gut aussehen. Doch jeder stellt andere Ansprüche an einen Rucksack. Ein Tagesrucksack erfüllt ganz andere Bedürfnisse als ein Lawinenrucksack, ein Trekkingrucksack ist anders aufgebaut als ein Kletterrucksack.

Welcher Rucksack sich für welche Tourenart eignet, und was Sie beim Kauf beachten sollten, verraten Ihnen die folgenden Artikel.
Im BERGSTEIGER Test 04/16: GREGORY Sula 24 (W) / Salvo 26 (M)

Viele Tagesrucksäcke eignen sich für fast jeden sommerlichen Bergsport – vom Wandern oder Speedhiken über Alpin- oder Klettertouren bis zum Klettersteiggehen oder Bike & Hike. In unserem Test war auch der GREGORY Sula 24 (W) / Salvo 26 (M) dabei. (Aus BERGSTEIGER 04/2016) weiter >

Im BERGSTEIGER Test 04/16: DEUTER ACT Trail 22 SL (W) / ACT Trail 24 (M)

Viele Tagesrucksäcke eignen sich für fast jeden sommerlichen Bergsport – vom Wandern oder Speedhiken über Alpin- oder Klettertouren bis zum Klettersteiggehen oder Bike & Hike. In unserem Test war auch der DEUTER ACT Trail 22 SL (W) / ACT Trail 24 (M) dabei. (Aus BERGSTEIGER 04/2016) weiter >

Anzeige
Im BERGSTEIGER Test 04/16: BERGHAUS Freeflow II 30 M/W

Viele Tagesrucksäcke eignen sich für fast jeden sommerlichen Bergsport – vom Wandern oder Speedhiken über Alpin- oder Klettertouren bis zum Klettersteiggehen oder Bike & Hike. In unserem Test war auch der BERGHAUS Freeflow II 30 M/W dabei. (Aus BERGSTEIGER 04/2016) weiter >

Im BERGSTEIGER Test 04/16: ARC’TERYX Velaro 24 (W) / Velaro 35 (M)

Viele Tagesrucksäcke eignen sich für fast jeden sommerlichen Bergsport – vom Wandern oder Speedhiken über Alpin- oder Klettertouren bis zum Klettersteiggehen oder Bike & Hike. In unserem Test war auch der ARC’TERYX Velaro 24 (W) / Velaro 35 (M) dabei. (Aus BERGSTEIGER 04/2016) weiter >

Nicht nur zum Wandern: Tagesrucksäcke sind vielseitig einsetzbar.

Viele Tagesrucksäcke eignen sich für fast jeden sommerlichen Bergsport – vom Wandern oder Speedhiken über Alpin- oder Klettertouren bis zum Klettersteiggehen oder Bike & Hike. Wir zeigen Ihnen, welcher Rucksack für welchen Einsatz optimal ist. weiter >

Ospreys europäischer Sales Manager Tom Entwistle mit einem Modell

Osprey war einer der ersten Hersteller, die mit individuell anpassbaren Rucksäcken auf den Markt kamen. Spätestens seit Firmengründer Mike Pfotenhauer die Produktion aus Kostengründen nach Vietnam verlegen musste, steht die Entwicklung bei Osprey nicht mehr still. weiter >

JACK WOLFSKIN Eds Dynamic 38 Pack Wanderrucksack

Der JACK WOLFSKIN Eds Dynamic 38 Pack Wanderrucksack eignet sich dank seiner Größe optimal für Wochenendtouren, oder wenn mal mehr Platz benötigt wird. Die klassische, schlichte Aufteilung ohne viel Schnickschnack bietet alles, was ein guter Rucksack haben muss. weiter >

Im BERGSTEIGER Test 02/2010: Rucksäcke mit Schneeschuh-Befestigung

Was sind denn Schneeschuh-Rucksäcke? Im Grunde nur Winter- oder Sommerrucksäcke mit breiter frontaler Befestigungsmöglichkeit. Wir zeigen welche Rucksäcke für Schneeschuhtouren geeignet sind.
(Aus BERGSTEIGER 02/2010) weiter >