BERGSTEIGER Testbericht: Hochtourenschuhe

Im Test: LOWA Mountain Expert GTX Hochtourenschuh

Hochtourenschuhe sollten bequem sein, im Gelände Halt bieten und auch in technisch schwierigem Gelände präzise treten. Die Kunst der Schuhhersteller besteht darin, den perfekten Kompromiss zwischen Dämpfung und Sensibilität zu finden. Welcher Schuh diese Kriterien am besten erfüllt, haben die Experten der Berg- und Skischule VIVALPIN getestet. Auch der LOWA Mountain Expert GTX war dabei.
(Aus BERGSTEIGER 08/2015)
 
Im BERGSTEIGER Test 08/2015: LOWA Mountain Expert GTX Hochtourenschuh © www.lowa.de
Im BERGSTEIGER Test 08/2015: LOWA Mountain Expert GTX Hochtourenschuh
Lowa Mountain Expert GTX heißt einer der bequemsten, uneingeschränkt tauglichen Hochtourenschuhe. David Göttler kletterte mit ihnen eine der schwersten Alpentouren, den Freney-Pfeiler am Mont Blanc. Die Tester waren von der handwerklichen Machart, dem ausgeklügelten Schnürkonzept, der ausgeformten Ferse, dem guten Sitz und der bequemen Passform angetan. Zwar ist er knapp 100 Gramm schwerer als der Gewichts-Primus von Mammut, aber leichter als der Rest des Testfelds und beim Komfort der Beste. Nach Meinung der Tester ein Schuh mit Komfortleisten für alle Tage!

Details und Bewertung des LOWA Mountain Expert GTX:

LOWA Mountain Expert GTX Hochtourenschuh Bewertung
1 = schlechtester Wert, 5 = bester Wert
  • Preis (UVP): 349,95€
  • Herstellungsland: Italien
  • Gewicht (Größe UK 8): 910g
  • Eignung: Allround-Bergschuh ohne Einschränkungen. Voll steigeisenfest.





Weitere Modelle im Vergleich:

Von Dr. Christoph Ebert, Wolfgang Pohl, Christof Schellhammer
Artikel aus Bergsteiger Ausgabe 08/2015. Jetzt abonnieren!
Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren