Klettersteig: Der große Bergsteiger-Ausrüstungsberater 2016 | BERGSTEIGER Magazin
Anzeige
Das braucht man am Berg

Klettersteig: Der große Bergsteiger-Ausrüstungsberater 2016

Die Bergsaison steht in den Startlöchern. In unserem großen Ausrüstungsberater stellen wir Ihnen die Highlights für den Sommer 2016 vor – in Folge 2 alles zum Thema Klettersteig.
Alles im Griff? Mit der richtigen Ausrüstung ist man am Klettersteig sicher unterwegs. © Dagmar Steigenberger
Alles im Griff? Mit der richtigen Ausrüstung ist man am Klettersteig sicher unterwegs.
Leicht, kompakt, sicher und umweltfreundlich: Das sind die Schlagworte, die auch im Sommer 2016 in Sachen Bergsport-Ausrüstung zählen. Tatsächlich schaffen es die Outdoor-Firmen immer noch weiter, bei ihren Top-Produkten Gewicht einzusparen, ohne dabei die Robustheit des Materials außer acht zu lassen. Denn Robustheit sorgt für Langlebigkeit, und diese wiederum lässt den ökologischen Fußabdruck schrumpfen, den ein Produkt von seiner Herstellung bis zu seiner Entsorgung hinterlässt.

Umweltfreundlichkeit spielt gerade in der Outdoor-Branche eine wichtige Rolle: Soll man nun auf die Chemikalie PFC verzichten, die bei der dauerhaften Imprägnierung von Oberbekleidung zum Einsatz kommt? Oder wählt man damit nur ein anderes Übel, wenn man ständig nachimprägnieren muss und die Jacke schneller verschleißt? In diesem Fall scheinen die Hersteller die eierlegende Wollmilchsau wohl noch nicht gefunden zu haben. In anderen Fällen sind elegante Lösungen am Vormarsch und werden nun verfeinert: Stöcke zum Falten oder Klettersteigsets mit elastischen Armen etwa. Oder Merinowolle, die als Unterwäsche wie als Zwischenschicht mittlerweile in allen erdenklichen Kombinationen verarbeitet wird: mit robustem Nylonkern, mit dehnbarem Elasthan gemischt, als Innenfutter von wasserdichter Bekleidung oder im Rohzustand als Isolationsmaterial.

Die perfekte Klettersteig-Ausrüstung

  • Red Star Jacket von Marmot: Mit dieser Jacke bringt Marmot die erste 3-Lagen-Jacke mit der äußerst atmungsaktiven und dennoch robusten und wasserdichten NanoProTM Membran auf den Markt. Das Material ist sehr elastisch, verfügt über 100% getapte Nähte, eine optimal anpassbare Kapuze mit laminierter Krempe sowie rucksacktaugliche Fronttaschen. Preis: 300 € Info: www.marmot.eu
 
  • Micro Vario Carbon Antishock von Leki: Faltbarer Stock für Touren über Stock und Stein. Schneller Auf- und Abbau dank Push-Button-Release-Mechanismus. Das Dynamic-Suspension-System federt Schläge um bis zu 40 % ab. Preis: 169,95 € Info: www.leki.de
 
  • Vertical Set von Skylotec: Zwei innovative Funktionen in einem Gerät: Die Karabiner sind mit dem Verschlussmechanismus des pinchLock II ausgestattet, welche ein unbeabsichtigtes Aushängen ausschließen. Der TSS-Bandfalldämpfer verleiht im Ernstfall einen »san…ften« Fangstoß. Gewicht: 465 g Preis: 99,95 € Info: www.skylotec.com
 
  • Zustiegschuh TX3 von LaSportiva: Der TX3 vereint Flexibilität und Gewicht eines Trailrunning-Schuhs mit dem Schutz eines Berg- und dem Grip eines Kletterschuhs. Ausgestattet mit Megagrip-Sohle von Vibram sowie Impact Brake System und ClimbingZone an der Fußspitze. Preis: 149 € Info: www.lasportiva.com/de
 
  • Vertige von Edelweiss: Dank zehn Belü…ftungsschlitzen angenehm luftiger Helm mit einfacher Größenanpassung. Der innere Schaum ist abnehmbar und waschbar. Befestigungsclips passend für die meisten Stirnlampen. Ideal für Klettersteige, Verleihstationen und Bergsport. In diversen Farben erhältlich, Gewicht: 450 g Preis: 49,95 € Info: www.aliens-outdoor.de
Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren