Tourentipps von Bergkennern

Die schönsten Touren für den Herbst

Wo man es sich zur schönsten Jahreszeit in den Bergen gut gehen lassen kann... Die Lieblingstouren der BERGSTEIGER-AUTOREN in den Dolomiten, den Berchtesgadener Alpen, den Bayerischen Voralpen und mehr.

 
Die schönsten Herbsttouren persönlich ausgewählt © Andreas Strauß
Herbststimmung über dem Silser See im Oberengadin
Herbst – die Zeit der zwiespältigen Gefühle! Einerseits die schönste Zeit in den Bergen, andererseits die Zeit des Abschied-Nehmens vom Bergsommer. Herbst – die Zeit zum Sinnieren über bleibende Eindrücke und die Vergänglichkeit von Augenblicken. Sieben BERGSTEIGER-Mitarbeiter verraten ihre persönliche Lieblingstour für den Abschied vom Bergsommer.

1. Wanderung über den Brienzergrat

BrienzergratIm Süden das gewaltige Panorama der Berner Hochalpen, im Norden tief drunten der Brienzersee und vor sich wie an einer Perlenkette fünf Gipfel – das ist der Brienzergrat.
Von Eugen E. Hüsler

Weiterlesen

2. Herbstwanderung auf die Regalmwand im Ostkaiser

RegalmwandIm Gegensatz zu den Gipfeln rund um die Steinerne Rinne geht es im Ostkaiser zu allen Jahreszeiten weit stiller zu – besonders an der Regalmwand!
Von Horst Höfler

Weiterlesen

3. Die Kotzenrunde zum Lerchkogel im Karwendel

SylvensteinseeIm »Gamsgebirg’« sind die Individualisten zu Hause, die abseits der begangenen Wege unterwegs sein wollen – und dafür auch bereit sind, etwas Mühen zu investieren.
Von Christian Schneeweiß

Weiterlesen

4. Einsame Herbstwanderung in den Dolomiten

Torre di Pisa latemarEr steht buchstäblich im Schatten des berühmten Rosengartens jenseits des Karerpasses: Der Latemar zählt zu den einsamsten Dolomitengruppen – besonders im Herbst…
Von Franziska Baumann

Weiterlesen

5. Auf des Königs Stuhl - Wanderung in den Nockbergen

RosaninseeEinmal auf einem Königstuhl sitzen, umgeben von buckligen Untertanen, die in demütiger Haltung ihre Häupter beugen – warum nicht am Königstuhl in den Nockbergen?
Von Dagmar Steigenberger

Weiterlesen

6. Die »Kleine Reib'n« in den Berchtesgadener Alpen

GotzenalmEinen langen Tag die tiefen Herbstfarben genießen, während des gemächlichen Gehens still Abschied nehmen vom Bergjahr – warum nicht im Schatten des Watzmanns?
Von Andrea Strauß

Weiterlesen

7. Klettern an der Buchstein-Südwand

SonnbergalmEs ist ein großer Klettergarten, der aber ausschaut wie ein richtiges Gebirge – die Felswände von Roß- und Buchstein sind geradezu ideal fürs Klettern im Herbst.
Von Andreas Kubin

Weiterlesen

 
Artikel aus Bergsteiger Ausgabe 10/2010. Jetzt abonnieren!
Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren