Wandern: Der große Ausrüstungsberater für den Sommer 2017 | BERGSTEIGER Magazin
Anzeige

Wandern: Der große Ausrüstungsberater für den Sommer 2017

Trotz des wechselhaften Wetters, Wanderer zieht es schon mit aller Macht nach draußen. Zum Glück steht die Sommer-Saison endlich in den Startlöchern. Da es mit der richtigen Ausrüstung am Berg gleich doppelt so viel Spaß macht, geben wir Ihnen einen Überblick über die aktuellen Neuheiten am Outdoor-Markt.
Die perfekte Wanderausrüstung für den Sommer 2017 © Tatonka
Die perfekte Wanderausrüstung für den Sommer 2017

Die perfekte Wanderausrüstung

Leicht, wasserdicht, vielseitig: Fastpacking Jacket von Berghaus
Ein Geheimtipp für mehrtägige Abenteuer, bei denen das Gewicht eine große Rolle spielt. Dank des hochwertigen 2,5 Lagen-Hydroshell-Materials ist die Jacke bei geringem Packmaß außergewöhnlich leicht (250g in Größe M) und dennoch widerstandsfähig genug – zweimal so robust wie gewöhnliche 2,5-Lagen Jacken –, um auch bei widrigen Witterungsverhältnissen ausreichend Schutz zu bieten.
Angenehm kühl: Dragontail N.Air.G GTX von Garmont
Der optimale Begleiter für Wander- und Kletterfreunde, die einen leichten und angenehm kühlen Schuh verlangen. Er verbindet guten Halt mit Griffigkeit für Auf- und Zustiege. Ideal für gemischte Routen und technischen Zustieg aber auch für leichte Wanderungen.
Outdoor-Uhr mit Stil: Pro Trek PRG-600YL-5ER von Casio
Dank modernster Sensoren ist dieses Modell mit strapazierfähigem Kunstlederarmband ein Multitalent für Orientierung und Messgenauigkeit und punktet außerdem in Sachen Stil. Die Uhr ist bis zehn Bar wasserdicht und verfügt über einen Digital-Kompass, Luftdruck-/ Höhenmessung, ein Thermometer und Solartechnologie.
Leicht, stabil, sicher: C3 Carbon Powerlock von Komperdell
Die perfekte Mischung aus leichtem Carbon und hochfestem Titanal. So bringt der Stock trotz robuster Konstruktion nur 214 Gramm auf die Waage. Der bewährte Powerlock 3.0 Verschlussmechanismus sorgt für sicheren Halt und rasche Längenverstellung. Mit einem Packmaß von nur 68 Zentimeter sind die Stöcke schnell verstaut.
Extrem sparsam: PrimeTech von Primus
Dank Windschutz und Topf mit integriertem Wärmetauscher, ist der Gasverbrauch im Vergleich zu herkömmlichen Kochern circa halbiert. Das Einstellventil mit Druckregulator sorgt für gleichbleibenden Druck, die kompakte Konstruktion für einen stabilen Stand.
Zwei in einem: Runje Zip Off Pants Women von Mammut
Eine robuste und sehr elastische Wanderhose, die sich auch als Shorts tragen lässt. Gefertigt ist die Runje Zip aus abriebfestem Nylon mit 4-Wege-Stretch. Dank der Midori-Ausrüstung meistert die Hose das Thema Feuchtigkeitsmanagement mit Bravour. Der Umbau von Hose zu Shorts funktioniert denkbar einfach mit einem Zipper.
Backpacking-Begleiter: Trango Tower GTX von La Sportiva
Ein leichter, wasserfester Bergschuh für Wanderungen, Klettersteige und Backpacking mit schwerem Gewicht. Durch das neue Honeycomb-Guard-Material wird er an abnutzungsanfälligen Stellen strategisch verstärkt. Die EVA-Einspritzung bietet die ideale Dämpfung für Bergtouren und die Vibram-Sohle sorgt für den perfekten Grip.
Unbeschwert unterwegs: Zerum 48+ LW Backpack von Vaude
Dieser extrem leichte Trekkingrucksack wiegt etwa ein halbes Kilogramm weniger als vergleichbare Modelle. Er besteht aus leichtem, silikonisiertem 70 D Rip-Stop-Material und robusten 200 D Polyamid-Material am Boden und an den Seiten. Durch dünnere Schnallen und Gurtbänder wird ebenfalls Gewicht gespart. Das bewährte Tergolight-Tragesystem kann individuell auf die Rückenlänge eingestellt werden.
Hoch hinaus: 3-Lagen Jacket Calgary von Schöffel
Aktive Bergwanderer treffen mit dem robusten 3-Lagen Jacket Calgary (Herren) aus Toray Dermizax EV die richtige Wahl. Extrem leicht und kernig, äußerst bewegungsfreudig dank 4-Way-Stretch, komplett verklebt, wind- und wasserdicht bietet das Highend-Modell Sicherheit und Einsatzfreude auch auf dem Klettersteig.
Bereit für den Berg: Vento 25 von Tatonka
Der robuste Wanderrucksack mit sehr gut belüftetem Tragesystem und 25 Liter Packvolumen teilt sich in Haupt-, Boden- und Deckelfach auf. Ausgestattet mit seitlichen Kompressionsriemen, Trinksystemvorbereitung, Wanderstockhalterung und Regenhülle ist er ideal für anspruchsvolle Tagestouren.
Sicherheit im Taschenformat: Chainsen Trail von snowline
Sicherheit und deutliche Kraftersparnis bieten snowline Spikes auf rutschigen oder noch schneebedeckten Steigen, auf steilen Grashängen oder im weglosen Gelände. Das neue Modell Trail überzeugt durch das extrem geringe Gewicht (ab 170 g) und das winzige Packmaß. Diese Spikes sollten in keinem Wanderrucksack fehlen.
 
Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren