Anzeige

Hochtour: Der große Ausrüstungsberater für den Sommer 2017

Hochtourengeher feilen bereits eifrig ihre Steigeisen. Zum Glück steht die Sommer-Saison endlich in den Startlöchern. Da es mit der richtigen Ausrüstung am Berg gleich doppelt so viel Spaß macht, geben wir Ihnen einen Überblick über die aktuellen Neuheiten am Outdoor-Markt.
Die perfekte Hochtourenausrüstung für den Sommer 2017 © Arc´teryx/Hugo Vincent
Die perfekte Hochtourenausrüstung für den Sommer 2017

Die perfekte Hochtourenausrüstung

Ganzjahresstock: Carbon Expedition Tour 4 von Komperdell
Der Stock besticht durch geringes Gewicht bei gleichzeitig stabiler Konstruktion sowie durch sein überzeugend kleines Packmaß von nur 46 Zentimetern. Das Titanal-Oberrohr, die Rocksleeve-Ummantelung sowie der rutschfeste Powerlock 3.0 Verschluss sorgen für höchste Belastbarkeit. Kombiniert mit den leichten Carbon-Rohren ergibt sich ein zuverlässiger Wegbegleiter für hochalpine Touren.


Performance trifft Style: Chrono Shirt von La Sportiva
Die asymmetrischen Nähte des Shirts tragen zu einer unverkennbaren Optik bei und bieten gleichzeitig verschiedene, versteckte Taschenlösungen. Die flache Knopfleiste wirkt dezent und unauffällig und ermöglicht eine optimale Ventilation. Das äußerst leichte und höchst atmungsaktive Material wurde mit bluesign-zertifiziertem Polygiene behandelt ist geruchsneutral.
Alpines Raumwunder: Featherlite Alpine 35 von Montane
In diesem Rucksack hat alles Platz, was man auf langen Unternehmungen braucht. Das klettergurttaugliche Tragesystem gibt optimale Bewegungsfreiheit. Schnallen und Pickelbefestigungen lassen sich mit Handschuhen bedienen. Und der große Clou: Der Rucksack kann in seiner eigenen Deckeltasche verpackt werden.
Zum alpinen Biwakieren: Kyros von Mountain Equipment
Der Schlafsack aus der neuen Alpine Extreme Serie von Mountain Equipment überzeugt mit minimalem Gewicht und hoher Wärmeleistung. Das Drilite Loft Xero 10D Außenmaterial ist extrem leicht, hoch atmungsaktiv und wasserabweisend. Die Daune ist Down Codex zertifiziert und stammt aus artgerechter Tierhaltung.
Überarbeiteter Bestseller: Magic High GTG Men von Mammut
Der langjährige Bestseller wurde komplett überarbeitet und verfügt nun über ein elastisches Textil im Bereich der Zunge, der Flex-Zone und am Kragen. Damit erhöht sich der Komfort und Halt im Schuh massiv. Die bewährte Vibram Maton-Sohle vervollständigt diese steigeisenfeste Weiterentwicklung, welche auch für anspruchsvolle Bergwanderungen geeignet ist.
Gefütterte Leichtgewichtsweste: Stüdlgrat von hyphen
Diese Weste ist die ideale äußere Lage bei gemäßigten Bedingungen und ein optimaler Midlayer bei Regen oder Schnee. Die überschnittenen Schultern sorgen für warme Schultergelenke. Die Weste ist vorne mit Climashield gefüttert. Hinten sorgt ein sehr atmungsaktiver und elastischer 4-Wege-Stretch für gutes Feuchtigkeitsmanagement auch mit Rucksack.
Ultraleichte Regenjacke: Zebru UL 3L Jacket von Vaude
Mit der neuen ultraleichten Regenjacke Zebru UL geht Vaude ans Limit in Sachen Gewichtsreduktion. Weniger als 200 Gramm bringt die minimalistische, wind- und wasserdichte Jacke mit 3-Lagen Ceplex-Pro-Membran auf die Waage. In puncto Funktion bleiben jedoch keine Wünsche offen und dabei kann sie noch eine saubere Öko- Bilanz mit PFC-freier Imprägnierung vorweisen.
 
Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren