Österreich

Österreich entdecken

Wandern, Bergsteigen, Klettern und Skitouren in den österreichischen Alpen, von Vorarlberg und Tirol über Salzburg, Kärnten und die Steiermark, bis hin zum Burgenland und Wien. Tourenreportagen und Regionenempfehlungen in Österreich.
Platz da! Wer in der Luft ist, hat im Erlebnispark eindeutig Vorfahrt.

Wer über den Dingen thronen möchte, muss dafür nicht zwangsläufig die hohen Berge erkunden. Fürs Erste reicht ein Besuch im Erlebnispark und Waldseilgarten Geier. Ein Familienausflug in die Steiermark. weiter >

Kulinarische Empfehlung vom Gourmet: die Gufferthütte über Steinberg im Rofan

Sie war Computer-Fachfrau, er Arzt. Auf ihren Bike- und Bergtouren träumten Petra und Thomas Meyer gemeinsam von einem Leben als Aussteiger auf einer bewirtschafteten Berghütte. 2012 haben sie diesen Traum wahr gemacht und die Gufferthütte im Rofan als Hüttenwirte üebrnommen.
Von Eugen E. Hüsler weiter >

Anzeige
Die Olpererhütte hoch über dem Schlegeis-Speicher, hinten Greinerkamm und Möseler

Die Olpererhütte wurde im Jahr 1881 erstmals errichtet, hoch über dem Zamser Grund, fernab aller Ortschaften. Im Jahr 2007 wurde sie komplett renoviert und kommt nun als moderne, energieffeziente Hütte in den Zillertaler Alpen daher. weiter >

700 Jahre Geschichte: die ehemalige Walser- Siedlung Bürstegg am Arlberg

Wenn der Schnee schmilzt und das Après-Ski-Partyvolk abgereist ist, zeigt sich am Arlberg in Lech-Zürs ein stilles Wanderparadies. Statt dem Skizirkus stehen dann Fabeln und Sagen im Vordergrund. Unterwegs auf dem Weitwanderweg »Der grüne Ring«.
Von Nina Hölmer weiter >

Schneeschuhwandern am Schafjoch im Ötztal

Die Schneeschuhetour zum Schafjoch im Ötztal ist ein absoluter Geheimtipp zwischen Inn und Acherkogel. Zwischen schroffen Skitourenbergen im Süden und dem Inntal. 2000 Meter tiefer erhebt sich eine weite freie Hochfläche mit breitem Rücken – ideal fürs Wandern in harmonischem Wiegeschritt. weiter >

Winterwanderung durch den tief verschneiten Piburger Wald

Klein, aber fein ist die beliebte Winterwanderrunde von Oetz nach Piburg. Auf kleinstem Raum begegnet man hier der Ötztaler Ache, den Achstürzen vor dem granitenen Tor zum Ötztal zwischen Habicher Wand und Armelenwand, dem Piburger See und dem historischen Ortskern von Oetz. weiter >

Weißer Schnee, blauer Himmel, markante Felsen: eine Schneeschuhwanderung im Ötztal wie aus dem Bilderbuch

Glitzernde Eiskristalle, weiße Wiesen, und dazu ein tief verschneites Gebirge mit dunklen Felswänden unter königsblauem Himmel: Das vordere Ötztal bietet die ideale Kulisse für Winter- und Schneeschuhwanderungen.
Von Christian Schneeweiß (Text) und Bernd Ritschel (Fotos) weiter >

Über dem Wolkenmeer – zum Gipfel des Ankogel ist es nicht mehr weit; hinten das Südliche Schwarzhorn

Als erster Gletschergipfel überhaupt und als einer der ersten Dreitausender wurde der Ankogel in Kärnten bereits im 18. Jahrhundert erstbestiegen. Heutet wartet der Ankogel für passionierte Hochtourengeher mit zwei interessanten Routen auf und fordert zur Überschreitung heraus. Die Ankogelbahn nimmt dabei einen Großteil der Zustiegsmühen ab. weiter >