Extreme Produkte für extreme Einsatzbereiche: Die neue Mammut Eiger Extreme Kollektion setzt auch in ihrer vierten Generation Massstäbe in alpiner Bergsportbekleidung. Funktionalität, Leichtigkeit und Design knüpfen nicht nur an die Erfolge der Vergangenheit an – die gesamte Kollektion wurde vollständig überarbeitet und in großen Teilen direkt am kletternden Athlet neu geschnitten. In enger Zusammenarbeit mit den Top-Athleten des Mammut Pro Teams entstand eine neue Eiger Kollektion, die wie die erste Generation von 1995 den Wandel des Bergsports nicht nur definiert, sondern auch mitgestaltet. weiter >

Mammut Pro Team Athletin Caro North beim Testen

In die Entwicklung dieser einzigartigen Kollektion wurde viel Fleiss, Herzblut und Anstrengung hineingesteckt. In den 25 Produkten der neuen Kollektion stecken ca. 25.000 Stunden Arbeit. Das macht pro Produkt 1000 Arbeitsstunden an Entwicklung, Testing und Verbesserung, alles in Zusammenarbeit mit unseren Weltklasse Athleten. Diese Zahl zeigt, dass jedem einzelnen Produkt das höchste Mass an Wertschätzung zuteil wurde. weiter >

Anzeige

Bereits vor 1995 war Mammut eine weltweit anerkannte Marke für Bergsport-Hartwaren. Seile, Gurte, Karabiner und Schlingen dominierten und definierten das Markenprofil. Seit 1995 gibt es die Mammut Extreme bzw. Eiger Extreme Linie im Bekleidungsbereich. Sie wurde und ist das hochalpine Aushängeschild für Mammut schlechthin. Das sind ihre Meilensteine. weiter >

Technisch, innovativ, preisgekrönt und live aus der Eiger Nordwand. Die Geschichte der Mammut Extreme bzw. Eiger Extreme Linie ist turbulent und von spektakulären Highlights geprägt. Seit ihrer Einführung 1995 erlebte sie aufregende Zeiten und wurde zum hochalpinen Aushängeschild für Mammut schlechthin. Heute unter dem Namen „Eiger Extreme“ bekannt stehen die Produkte seit Beginn für höchste Funktionalität und Qualität. weiter >

Mammut-Athlet Timo Etterer bouldert in den Sonnenuntergang.

Egal ob Fels oder Halle, ob als Vorbereitung auf große Projekte oder als Ausgleich zum Beruf – der Klettersport und vor allem das Bouldern begeistern immer mehr Menschen. Mammut ist seit jeher in allen Höhenlagen des Bergsports zu Hause und entwickelt seine Produkte ständig weiter. Auch im Sommer 2017 kombinieren die Schweizer ihr technisches Knowhow mit frischer Optik. Mammuts Engagement für den Bouldersport geht aber weit über eigene Produkte hinaus: Als Sponsor nationaler Boulderevents geben die Schweizer die Faszination des Kletterns und Boulderns weiter. weiter >

Im Bergsteiger Test: MAMMUT Teton Jacket

Die Dreilagenjacke ist einer der wichtigsten Ausrüstungsgegenstände in den Bergen. Die aufwändigen Konstruktionen garantieren allzeit Wetterschutz, Robustheit und Klimakomfort. Trotzdem gibt es riesige Unterschiede. Das Garmischer "Kompetenzzentrum Sport Gesundheit Technologie" hat die MAMMUT Teton Jacket für uns getestet. weiter >

Im BERGSTEIGER Test 01/16:MAMMUT Runbold Advanced High

Winterwanderschuhe müssen wärmen, bequem sein und guten Halt auf Schnee und Eis bieten. Wir haben die besten Modelle für vielseitige Einsätze – vom Flanieren auf geräumten Forstwegen bis zur Schneeschuh-Tour – getestet. Auch der MAMMUT Runbold Advanced High war dabei. (Aus BERGSTEIGER 01/2016)

weiter >

Im BERGSTEIGER Test 08/2015: MAMMUT Magic Advanced High GTX

Hochtourenschuhe sollten bequem sein, im Gelände Halt bieten und auch in technisch schwierigem Gelände präzise treten. Die Kunst der Schuhhersteller besteht darin, den perfekten Kompromiss zwischen Dämpfung und Sensibilität zu finden. Welcher Schuh diese Kriterien am besten erfüllt, haben die Experten der Berg- und Skischule VIVALPIN getestet. Auch der MAMMUT Magic Advanced High GTX Hochtourenschuh war dabei.
(Aus BERGSTEIGER 08/2015) weiter >