So muss es im Himmel sein… | BERGSTEIGER Magazin
Schneeschuhwandern auf der Seiser Alm

So muss es im Himmel sein…

Unberührte Natur, grandiose Aussichten auf die verschneiten Dolomiten-Gipfel Langkofel, Plattkofel, Schlern und Rosengarten, sonnige Wintertage: Schneeliebhaber kommen beim Schneeschuhwandern in der Ferienregion Seiser Alm in Südtirol voll auf ihre Kosten: Das Tourennetz umfasst insgesamt 60 Kilometer bestens präparierte Winterwanderwege sowie 50 Kilometer markierte Schneeschuhwege.
 
© Seiser Alm Marketing/Helmuth Rier
Ein beliebtes Ziel zum Schneeschuhwandern in der Ferienregion Seiser Alm ist die Umgebung von Tiers am Rosengarten, ein Geheimtipp für alle, die unberührte Natur, Ruhe und Erholung lieben. Die Ruhe, die einen begleitet, wenn man einen tief verschneiten Winterwald durchquert ist traumhaft. Abseits vom Treiben in den Ortschaften, im Einklang mit der wie in Watte eingebetteten Natur - einfach herrlich, wie auf Wolke 7! Man fühlt sich als wäre die Zeit stehengeblieben oder gar in die Vergangenheit zurückversetzt.

Idealer Ausgangspunkt für Schneeschuhwanderungen in Tiers am Rosengarten ist das Hotel Cyprianerhof, von dem aus man über die Traunwiesen hoch geht und dann links abzweigt, um auf dem Forstweg entlang durch das Tschamintal zu wandern. Die Dosswiesen beeindrucken mit einem herrlichen Ausblick auf das gesamte Tierser Tal. Weiter geht es über einen Waldrücken hinein ins Tschamintal. Kurz vor der zweiten Schranke führt auf der linken Seite ein steiler Pfad hinunter zur Tschamin Schwaige, von wo aus man zurück zu den Traunwiesen oder nach Weißlahnbad gelangt.

Setzt man aber seine Wanderung auf dem Forstweg fort, überquert man kurz darauf den Tschaminbach. Der Weg führt etwas steiler zu einer kleinen Lichtung. Auf einer kleinen Brücke überquert man den Tschaminbach und erreicht den Rechten Leger mit Bänken zum Verweilen - einer der idyllischsten Plätze in Tiers. Es ist einfach himmlisch, sich dort auszuruhen mit dem Blick auf die Spitzen des Rosengarten, insbesondere auf die Grasleitenspitzen (2672 m) und den Valbonkogel (2824 m).

Alle Information zum Winter- und Schneeschuhwandern in der Ferienregion Seiser Alm unter www.seiseralm.it/schneeschuhwandern
Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren