Schneeschuhwanderung und Skitourengehen – Die Grundlagen | BERGSTEIGER Magazin

Schneeschuhwanderung und Skitourengehen – Die Grundlagen

Der Winter klopft bereits an die Tür. Somit startet auch wieder die Saison zum Schneeschuhwandern und Skitourengehen. Die Alpinschule Innsbruck (ASI) gibt umfassende Tutorials, in denen Schritt für Schritt erklärt wird, worauf es bei den Sportarten ankommt.
 
Gerhard Mössmer erklärt in den Tutorials von ASI Reisen auf was es beim Schneetourengehen ankommt. © youtube/ASI Reisen
Gerhard Mössmer erklärt in den Tutorials von ASI Reisen auf was es beim Schneetourengehen ankommt.

Schneeschuhwandern: Anleitung, Planung, Technik

Es gibt kaum eine bessere Möglichkeit Sport, Gesundheit und Natur im Winter zu kombinieren als mit einer Schneeschuhwanderung. In fünf Video-Tutorials erklärt der staatlich geprüfte ASI Berg- & Skiführer Gerhard Mössmer alles Wissenswerte zum Thema Schneeschuhwandern und bietet Hilfestellung für eine erfolgreiche Schneeschuhtour. Sowohl die richtige Ausrüstung, die Tourenplanung als auch die Gehtechnik werden hier erklärt. 

Die erste Anleitung befasst sich mit den Voraussetzungen und allgemeinen Informationen zum Thema Schneeschuhwandern: Will man Spaß am Schneeschuhlaufen haben, ist eine gewisse Grundkondition Voraussetzung. Dabei helfen Wandern und Nordic Walking im Sommer als Vorbereitung für die Winterwanderungen. In den weiteren Tutorials erfahrt ihr mehr über die Planung, Ausrüstung und Gehtechnik beim Schneeschuhwandern.

Genau abgestimmt kreiert ASI Reisen geführte Schneeschuhwanderungen im Allgäu, in Tirol, den Dolomiten und vielen anderen Regionen. Angepasst an eure Erfahrungen bietet die Alpinschule Innsbruck Einsteigertouren, Touren für Fortgeschrittene aber auch Ausbildungen an. In der Ausbildungswoche erlernt ihr die Gehtechnik mit Schneeschuhen in unterschiedlichen Schneearten.



Alle weiteren Tutorials zum Thema Schneeschuhwandern finden Sie hier: www.youtube.com/playlist?list=PL7J0zPrZ0YqxNgsjNZ7ih-ZQADRee_olS

Skitourengehen: allgemeine Voraussetzungen

Gerhard Mössmer widmet sich in einer weiteren Reihe von Tutorials dem Skitourengehen. Er beschreibt in fünf kurzen Videos die wichtigsten Grundlagen des Skitourens. Im ersten Video geht es um Allgemeine Voraussetzungen zum Thema Skitouren. Eine solide Grundkondition und Fitness gehören zu den Grundvoraussetzungen. Außerdem ist es wichtig, das Skifahren zu beherrschen und 800 Höhenmeter im Aufstieg gut bewältigen zu können.

Draußen in der Natur unterwegs sein, in Ruhe aufsteigen, die Abfahrt eines Pulverhangs genießen und gute Wetterbedingungen machen Skitouren zu einem großartigen Sporterlebnis. Die Alpinschule Innsbruck bietet geführte Skitouren in Österreich, Norwegen, Island und Italien an. Angepasst an Wissen und Können bietet ASI Reisen einfache Skitouren für Skitouren Anfänger aber auch Aufbaukurse für Skitouren und Skihochtouren an. Die während der Woche angeeigneten theoretischen Grundlagen (Lawinenkunde, Kameradenrettung etc.) werden dann in die Praxis umgesetzt.



Alle weiteren Tutorials zum Thema Skitourengehen finden Sie hier: www.youtube.com/playlist?list=PL7J0zPrZ0YqxcnvoEii0gKiJ8DjIbOlI0

 
Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren