Tibetischer Chörten am Annapurna Trail

Die Wanderung um das Annapurna-Massiv zählt zu den beliebtesten Trekkingrouten der Welt. Der Bau einer Straße hat zu Veränderungen und Herausforderungen geführt. Lohnt es sich überhaupt noch, die Strecke zu gehen?
  weiter >

Anzeige
Stupas und Gebetsfahnen säumen in Nepal häufig den Weg

Beim Trekking im Khumbutal muss man sich ab und an selbst ermahnen, vor lauter Schauen und Staunen den Blick auch auf den Weg zu richten. Doch mehr noch als die allgegenwärtigen Sechs-, Sieben- und Achttausender wirken die inneren Ansichten nach. Der Bergwanderer lernt Demut. weiter >

Kathmandu im Oktober 2014

Kurz nach dem Erdbeben, das am 25. April 2015 Teile Nepals erschütterte, gingen verheerende Bilder um die Welt, die mich schockierten. Ich fühlte mich hilflos und traute meinen Augen nicht, denn ich hatte das Gefühl, dass das Land, in dem ich vor 11 Jahren mein Basislager errichtete, kurz vor dem Untergang stand. Ich war zu diesem Zeitpunkt nicht in Nepal, und es war das erste Mal in diesen 11 Jahren, dass ich mich am 25. April nicht an irgendeinem Basislager oder in Kathmandu befand. 

Billi Bierling, Kathmandu weiter >