14.C - Kai Lightner, das kleine Klettergenie | BERGSTEIGER Magazin
Filmtipp: 14.C

14.C - Kai Lightner, das kleine Klettergenie

Mit sechs Jahren betrat Kai Lightner das erste Mal eine Kletterhalle und war von den ersten Metern an der Wand vom Klettervirus infiziert. Seitdem ist aus dem jungen Amerikaner ein überragendes Klettertalent geworden. Die BANFF Mountain Film Tour zeigte seine Geschichte im Film »14.C«.
 
Kai entwickelte sich rasant vom Kletteranfänger zum Alpinkletterer © George Knowles
Kai entwickelte sich rasant vom Kletteranfänger zum Alpinkletterer
»Disziplin bedeutet für mich, meine Ziele niemals aufzugeben.« Ein ungewöhnlicher Satz für einen 14-Jährigen. Kai Lightner ist nicht gewöhnlich. Der US-Amerikaner kam durch Zufall zum Klettern, gewann alle nationalen Wettbewerbe und die panamerikanischen Meisterschaften im Bouldern und Sportklettern. Jetzt hat er den Fels für sich entdeckt. (»14.C« ist Teil des BANFF Film Festival; www.banffmountainfilm.de)

Von: banff-tour.de
Mit: Kai Lightner
Aus: USA

Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren