Bergsteiger Fototage im September 2017 in der Olympiaregion Seefeld | BERGSTEIGER Magazin

Bergsteiger Fototage im September 2017 in der Olympiaregion Seefeld

Nach dem großen Erfolg gehen die Bergsteiger Fototage nun schon ins dritte Jahr. Diesmal haben wir einen Tag mehr eingeplant und sind in der Olympiaregion Seefeld, genauer in Leutasch, zu Gast.
 
Die Bergsteiger Fototage sind 2017 in der Olympiaregion Seefeld zu Gast. © Heinz Zak
Die Bergsteiger Fototage sind 2017 in der Olympiaregion Seefeld zu Gast.

 

Umgeben von den Bergen des Wetterstein und des Karwendels bieten sich herrliche Wanderungen und zahlreiche tolle Fotomöglichkeiten wie z.B. zum Scharnitzjoch, Reither Spitze, Isarursprung, Gleirschklamm oder Möserer See an.

Geleitet werden die Bergsteiger-Fototage natürlich wieder von Wolfgang Ehn und Heinz Zak. Die beiden bekannten Profifotografen verraten viele Tipps und Tricks und führen sie zu den schönsten Plätzen in den Heimatbergen. Die Bergsteiger Fototage eigenen sich für interessierte Anfänger genauso wie für engagierte Amateurfotografen.  

Alle weiteren Infos und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie unter
www.bergsteiger-fototage.info

Für ganz Kurzentschlossene gibt es hier auch Geschenkgutscheine für Weihnachten!  

Alle Informationen auf einen Blick

  • Datum: Mittwoch, 20.09. – Sonntag, 24.09.2017
  • Ort: Leutasch, 4-Sterne BioHotel Leutascher Hof
  • Preis: 390 Euro für den Kurs; Übernachtung im Doppelzimmer 75 Euro pro Person und Tag, im Einzelzimmer 85 Euro (Sonderpreise!)
  • Region: www.seefeld.com
Tags: 
Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren