Im Test: Led Lenser SEO 7R | BERGSTEIGER Magazin
Bergsteiger Testbericht: Stirnlampen

Im Test: Led Lenser SEO 7R

Sie ist kein zentraler Ausrüstungsgegenstand. Ganz ohne kommt dennoch kaum ein Bergsteiger aus. Die Stirnlampe kann große Dienste leisten, etwa wenn man im Winter unerwartet in die Dunkelheit gerät oder abends zur Pistentour aufbricht. Wir haben die Led Lenser SEO 7R für Sie getestet.
 
Im Bergsteiger Test: Led Lenser SEO 7R © Hersteller
Im Bergsteiger Test: Led Lenser SEO 7R
Die beliebig fokussierbare Leichtlampe leuchtet ungewöhnlich weit. Ungewohnte Bedienung, ungeeignet für Räume. Optimal für schnelle Aktivitäten und weites Suchen.
  • Stärken: Die erstaunlich leichte Lampe lässt sich in jeder der vielseitigen Einstellungen von fix bis anpassend beliebig fokussieren, von extrem hellem Spot bis zu mittlerem Kegel mit weitem Randbereich. Stirnband bombenfest, ohne zu stören. Helles Blinklicht für Signal/ Notfall
  • Schwächen: Leuchtbereich eingeschränkt. Unübersichtliche Bedienung. Schwenkung gewöhnungsbedürftig, Schalter mit Handschuh schwer fühlbar
  • Konstruktion: 45° schwenkbare Akku-/Batterielampe mit konstanten Leuchtmodi: Maximum, Minimum, anpassendes Licht, Blinklicht, rot, rot blinkend. Reflektierendes Kopfband. Fokussierring, Verstärkerlinse, Schaltsperre

Details:

  • Preis: 94,90 Euro
  • Info: www.ledlenser.com
  • Gewicht: 95 Gramm
  • Strom: Akku / 3 AAA
  • Leuchtleistung bis: 22 Lm, 130m, 20 Std.
  • Leuchtfokus: Fern mittel bis punktförmig
  • Weite max. 1 Std.: >80m
  • Verbleibende Dauer danach: Fern I: 11 Std.
Christian Schneeweiß
Artikel aus Bergsteiger Ausgabe 12/2016. Jetzt abonnieren!
Tags: 
Das könnte Sie auch interessieren