Ausrüstungsberater Schneeschuhwandern: Wintersaison 2017/2018 | BERGSTEIGER Magazin

Ausrüstungsberater Schneeschuhwandern: Wintersaison 2017/2018

Der Winter steht vor der Tür! Was wir beim Blick aus dem Fenster gerne noch leugnen, zeigen die Schaufenster der Sportgeschäfte schon gnadenlos. Zeit, sich ein wenig Gedanken über die geeignete Ausrüstung zum Schneeschuhwandern zu machen. Bei welchen der neuen Produkte auf dem Markt sich das besonders lohnt, zeigt unser Ausrüstungsberater.
 
© Dagmar Steigenberger


Auf Expeditionen erprobt
Contour Titanal II (Komperdell)
Dieser millionenfach bewährte Zweiteiler, überzeugt nicht nur durch seinen auffälligen Contourgriff mit der extralangen Griffzone, sondern durch höchste Festigkeit und enorme Widerstandsfähigkeit des Titanal HF Materials. Mit dem neuen Power Lock 3.0 Verstellmechanismus ist dieser Stock ein zuverlässiger alpiner Begleiter. Gewicht: 225 g pro Stock, Länge: max. 140 cm, Packmaß: 85 cm


Nicht nur fürs Trailrunning
Uragano GTX (La Sportiva)
Der Uragano GTX ist eigentlich ein wasserfester Trailrunningschuh für die kalten Tage. Durch die hochgezogene Gamasche und die nahtlose Verarbeitung ist er aber nicht nur bestens für verschneite und eisige Offroad-Laufeinheiten, sondern auch für Schneeschuh-Touren geeignet. Durch das Schnell-Schnürsystem lassen sich das Volumen und die Passform ideal regulieren.
Qualität »Made in France«
Symbioz Motion (TSL Outdoor)
Das neue Symbioz-Modell besticht durch Funktion und Gehkomfort. Dank extremer Flexibilität, geringem Gewicht und ergonomischer Bindung passt sich dieser Schneeschuh an jedes Gelände an. Mit schnell fixierbarem Verschluss, per Stock einfach bedienbarer Steighilfe und einer Bindung für Schuhgrößen von 37 bis 50. Erhältlich in den Rahmengrößen S, M und L.
Ultraleicht ins Backcountry
Spindrift (Atlas)
Das Spitzenmodell ist extrem leicht, dennoch robust und bietet beste Performance in anspruchsvollem Gelände. Durch den schmalen Profilrahmen sind maximaler Grip und rasches Fortkommen gewährleistet. Die aufklappbare Steighilfe entlastet die Wadenmuskulatur bei steilen Anstiegen. Platzsparend zu verstauen. Erhältlich in drei Größen, ab 1,6 kg pro Paar
Dreiteiler mit Trigger
Vertical Aergon 3 V (Leki)
Click – Flex – Change! Beim dreiteiligen Tourenstock mit der Griffinnovation Trigger S Vertical klickst du dich ein und kannst trotzdem umgreifen. Das TÜV-zertifizerte Verstellsystem Speed Lock 2 ermöglicht dir zudem eine schnelle und einfache Längenanpassung, selbst bei Kälte und mit Handschuhen. Verstellbereich: 110-150 cm, Gewicht: 290 g/Stück
Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren