News > 6. Oberstdorfer Fotogipfel – Deutschlands höchstes Fotofestival
17.04.2018

6. Oberstdorfer Fotogipfel – Deutschlands höchstes Fotofestival

Vom 6. bis 10. Juni 2018 findet der Oberstdorfer Fotogipfel statt. Bereits zum sechsten Mal steht damit die südlichste Gemeinde Deutschlands ganz im Zeichen der Fotografie – dieses Jahr unter dem Motto »Musik – Soundtrack Deines Lebens«. Neben zahlreichen Ausstellungen werden Workshops bei renommierten Fotografen angeboten.
 
 
© Oberstdorfer Fotogipfel
Insgesamt 22 Ausstellungen nehmen Besucher mit in die Welt der Musik und teilweise zu besonderen Orten. Am Nebelhorn zeigt Musikfotograf Elliott Landy seine Bilder. Portraits von Bob Dylan, Janis Joplin und Jimi Hendrix sorgen für Woodstock-Atmosphäre auf über 2000 Metern. Andere Musiker nehmen die Kamera auch selbst in die Hand: Jamie Cullum, weltbekannter Jazz-Sänger und Multiinstrumentalist, zeigt Bilder, die auf einer seiner US-Touren entstanden. Diese Ausstellung fokussiert zwei Perspektiven: Der Musiker ließ sich auf der Reise auch selbst von dem Fotografen Michael Agel ablichten.

Profi-Wissen und Produkttests

In zahlreichen Workshops geben Profis ihre Erfahrung an Hobby-Fotografen weiter. Dabei geht es um das Motiv und wie es richtig eingefangen wird, aber auch um Bildbearbeitung und Druck. Auch das Filmen kann man ausprobieren oder einen Drohnenführerschein machen. Rahmenveranstaltungen wie Vorträge runden das Angebot ab. Am Wochenende vom 8. bis 10. Juni können Besucher von 10 bis 18 Uhr in der Fotowerkstatt Produkte testen und sich informieren. Projektionen im Großformat sorgen abends für eine besondere Atmosphäre im Kurpark.
 
Weitere Informationen erhalten Sie hier.
Online können Sie sich auch für die Workshops anmelden.