Haben Sie das Zeug zum Hüttenwirt?

Sind Sie zum Hüttenwirt geboren?

Auf einer Hütte in den Bergen leben, sein eigener Chef sein, jeden morgen zu einem Panorama aufwachen, das andere nur hin und wieder mal sehen. Der Beruf Hüttenwirt klingt so romantisch, aber ganz so ist es nicht. Lange, anstrengende Arbeitstage, wenig Privatspähre und das nächste Kino ist weit weg. Hätten Sie das Zeug zum Hüttenwirt? weiter >

Genug geträumt! - Aus dem Leben eines Hüttenwirts

Arbeitsplatz Weilheimer Hütte: Als Wirt kann man das Idyll aber nur selten genießen.

Hausmeister, Servicekraft, Unterhalter – ein Hüttenwirt muss extrem vielseitig und belastbar sein. Ob man all dem gewachsen ist, kann nur die Praxis zeigen. weiter >

Anzeige

Tauwetter am UNESCO-Erbe

Abendstimmung an der Oberaletschhütte mit Blick auf Nesthorn (links) und Beichpass

Die Oberaletschhütte liegt am Rande des mächtigsten Gletschers der Alpen, dem UNESCO-Weltnaturerbe Aletschgletscher, und ist Ausgangsort für beliebte Hochtouren. Trotzdem drohte vor wenigen Jahren der Gästestrom zu versiegen. Bis der damalige Hüttenwirt eine Idee hatte …
Von Iris Kürschner weiter >

Hexenhäuschen über dem Vorderrheintal

Zwar nicht aus Lebkuchen, trotzdem süß: die Bifertenhütte unterm Kistenstöckli

Die Hüttenwartin nennt ihr sommerliches Zuhause »Zuckerhüsli«. Tatsächlich finden die Besucher auf einer Hangterrasse hoch über dem Bündner Vorderrheintal ein Häuschen, das in seiner Urtümlichkeit an die Welt der Märchen erinnert. Ob das so bleibt, wenn die Bifertenhütte 2016 umgebaut wird? weiter >

Alpenvereinshütten in Zahlen

Einladend: die Gamshütte im Zillertal

Wieviel Geld bleibt beim Wirt? Was kostet der Transport der Waren auf die Hütte? Wo steht die kleinste Hütte, wo die höchstgelegene? Wir haben die interessantesten Daten rund um das Thema Alpenvereinshütten für Sie gesammelt. weiter >

Die Paten III: Hütten in den Südalpen

Die Stüdlhütte am Fuße des Stüdlgrats (Großglockner) wurde nach dem Alpinismuspionier Johann Stüdl benannt.

Der dritte Teil der BERGSTEIGER- Serie widmet sich Hüttennamen in den Südalpen. Dabei gab es Zeitungsbesitzer, Sportskanonen – und sogar einen Paten ohne Pass.
Von Eugen E. Hüsler

weiter >

Wolkenhäuser - spektakuläre Hütten in den Alpen

Eindrucksvolle Lage: das Rifugio Lobbia Alta, höchstes Haus der Adamellogruppe

Erst die Gipfelstürmer, dann die Alpenvereine: Beflügelt von den Pioniertagen des Alpinismus, ließen die Vereine Ende des 19. Jahrhunderts an vielen exponierten Standorten Hütten errichten. Diese Bergnester suchen wir noch heute gerne auf.

weiter >