16.05.2011

Rückruf:

Petzl SCORPIO L60 und L60 CK Klettesteigsets
 
 

Am Donnerstag, den 5. Mai 2011 ist ein junger Mann im Klettersteig der Bastille (Grenoble, Frankreich) verunfallt. Die Ursache dieses Unfalls ist möglicherweise auf einen Fehler eines Scorpio-Verbindungsmittels von Petzl (es handelt sich um eine bis März 2005 hergestellte Version) zurückzuführen.
Als Vorsichtsmaßnahme hat Petzl beschlossen alle SCORPIO-Verbindungsmittel L60 und L60 CK, die vor dem 4. März 2005 hergestellt wurden, unverzüglich einer eingehenden Untersuchung zu unterziehen.

Alle zur Identifizierung des betroffenen Produktes notwendigen Infos, sowei die offizielle Stellungnahme der Firma Petzl finden sie hier:

Stellungnahme
Identifikation