News > Die besten Naturfilme des Jahres gehen auf Tour
14.02.2018

Die besten Naturfilme des Jahres gehen auf Tour

Das internationale Naturfilmfestival "Green Screen", das größte und renommierteste seiner Art in Deutschland, bringt seine ausgezeichneten Filme das erste Mal auf große Deutschlandtournee. Zwischen Flensburg und München werden Highlights aus sieben preisgekrönten Filmen des vergangenen Festivals in einer speziell für diese Tour geschnittenen Version gezeigt, ausgewählt vom neuen Festival-Direktor und bekanntem TV-Journalisten Dirk Steffens.
 
 
Wildes_Neuseeland_®_NDR Naturfilm_Doclights_GmbH_Tom_Walker

Premiere ist am 23. März in Berlin im CinemaxX am Potsdamer Platz - exklusiv mit Dirk Steffens als Präsentator. Danach tourt das Programm durch weitere 15 Städte. In München gastiert die Tour am  27. April 2018 um 17 Uhr im CinemaxX am Isartor. Endstation ist am 29. April in Kiel.

„Unsere Tour heißt: Die besten Naturfilme des Jahres. Und genau das ist drin. Atemberaubende Bilder, packende Stories. Wer sich für Naturfilme interessiert, darf dieses Erlebnis nicht verpassen“, erklärt Steffens die besondere Qualität des Programmes.

Ein spannderer Beitrag: "Wildes Neuseeland - Im Reich der Extreme" - Größer kann der Gegensatz kaum sein: Ist der Norden Neuseelands sonnig und warm und aus dem Feuer der Vulkane geboren, so ist der Süden seine kalte, wankelmütige Schwester. An manchen Tagen laufen alle vier Jahreszeiten auf einmal binnen 24 Stunden ab. Die Küsten sind geprägt von orkanartigen Winden, Gletscher reichen bis ans Meer und in den schroffen Bergen der Südalpen müssen Tiere tagtäglich mit Eis und Schnee ringen

Das eineinhalbstündige Programm ist zu familienfreundlichen Zeiten freitags und am Wochenende zu sehen. Die Tour wird von der Heinz Sielmann Stiftung präsentiert, für die Endfertigung des Programms unterstützte der NDR Naturfilm das Team um Dirk Steffens.

Alle Infos zur Tour und den faszinierenden Trailer finden Sie auf www.outdoor-ticket.net/events/green-screen-tour-2018