News > Die Berge zu Gast in München
19.07.2012

Die Berge zu Gast in München

Vom 20. bis zum 22. Juli findet in Thalkirchen das erste Münchner Bergfest mit abwechslungsreichem Programm statt.
 
 


Für Münchner liegen die Berge vom 20. bis 22. Juli vor der Haustüre, und das im Wortsinne, denn an dem Wochenende findet das 1. Münchner Bergfest statt.

Der Veranstalter Isarland e. V. möchte während des dreitägigen Familienfests mit einem breiten und weitgehend kostenfreien Angebot die Vielfalt der Region widerspiegeln.

Die Veranstaltung findet rund um das DAV-Kletterzentrum Thalkirchen statt. Auf dem Programm stehen unter anderem die 10. Münchner Stadtmeisterschaft im Klettern (Samstag, ab 9.30 Uhr), das Globetrotter Open-Air-Kino (Samstag, ab 20.30 Uhr) und der Fun Cup mit 25 Stationen vom Fußball über Klettern und Rollstuhlparcours bis zum Zeltaufbauwettbewerb (Sonntag, ab 10 Uhr).

Bei der Münchner Stadtmeisterschaft im Klettern und Bouldern – der größten Freizeitkletterveranstaltung ihrer Art in Deutschland – werden mehrere hundert Hobbykletterer um den Sieg kämpfen. Auf die vorderen Plätze zu kommen lohnt sich, denn für Stadtmeisterschaft und Fun Cup zusammen gibt es Preise von insgesamt über 10.000 Euro zu ergattern.

Auch die Endrunde des diesjährigen Oberlandcups wird am kommenden Wochenende ausgetragen. Nach den Wettbewerben präsentiert dann Stefan Glowacz seinen Multimediavortrag »Abenteuer Expeditionen«. Ein rundes Programm; vorbeischauen lohnt sich!