GuideBase – das neue Buchungsportal für Bergsportaktivitäten | BERGSTEIGER Magazin
Anzeige

GuideBase – das neue Buchungsportal für Bergsportaktivitäten

Das Münchener Startup GuideBase hat ein völlig neuartiges online Buchungssystem für Skilehrer, Bergführer, Kurse und Bergsporttouren aller Art auf den Markt gebracht.
 
GuideBase ist das neue Buchungsportal für Bergsportaktivitäten © GuideBase.com
GuideBase ist das neue Buchungsportal für Bergsportaktivitäten
War es früher hauptsächlich einem kleinen ausgewählten Kreis von Spezialisten vorenthalten, sind heute Aktivitäten wie Heliskiing, Skihochtouren in abgelegenstem Terrain oder anspruchsvolle Bergbesteigungen, durch den technologischen Fortschritt, für die breite Masse zugänglich. Doch dafür braucht man Experten, die einen sicher und gekonnt führen, und die bekommt man ab jetzt auf GuideBase.com.
 
Guide Profil GuideBase
Guide-Profil auf GuideBase.com
Nach dem Vorbild von Airbnb haben die Macher von GuideBase, Jonas Kronwitter und Henning Rehder, ein Produkt entwickelt welches Abenteurer und zertifizierte Profis nach modernsten Standards zusammenbringt. Alpinschulen, Berg- und Skiführer können sich kostenlos bei GuideBase registrieren. Sie haben die Möglichkeit ein interaktives Profil zu erstellen, mit Fotos und Beschreibungen und verfügen über eine Timeline mit früheren Touren und Bewertungen. Man merkt sofort welch großer Wert auf Design und Benutzerfreundlichkeit gelegt wurde. Alles wirkt übersichtlich und qualitativ anspruchsvoll.
 
Auch für Kunden ist die Anmeldung kostenlos und dauert weniger als eine Minute. Ski- und Snowboardfahrer, Bergsteiger, Kletterenthusiasten, eben alle Bergsportbegeisterten können ab jetzt direkt und unkompliziert per Mausklick online ihr nächstes Abenteuer buchen. Ohne sich dabei Kopfschmerzen über ihre Sicherheit machen zu müssen, denn auf GuideBase dürfen nur nach höchsten internationalen Standards zertifizierte Profis mitmachen.
 
Tourensuche GuideBase
Interaktive Karte
Sportler können ganz einfach nach Aktivität oder Location filtern und suchen. Sie haben die Möglichkeit vorab Profile und Bewertungen der Guides einzusehen und wissen somit ganz genau wen sie bekommen. Sobald sie den passenden Guide oder Kurs gefunden haben können Sie eine unverbindliche Buchungsanfrage direkt an den Skilehrer, Bergführer oder die Skischule abschicken, mit der integrierten Chat Funktion alle offenen Fragen begleichen und auf Wunsch durch das vollautomatische Buchungssystem direkt buchen. Einfacher geht’s nicht!

GuideBase übernimmt die komplette Buchungs- und Zahlungsabwicklung, so dass sich auch hier um nichts weiter mehr gekümmert werden muss. Die Gelder werden sicher auf Drittkonten verwahrt bis die Tour oder der Kurs zu beidseitiger Befriedigung abgeschlossen wurde.

Ob von zu Hause im Web oder unterwegs mit der App für iOS und Android – mit GuideBase ist man immer mobil ...und im Gegensatz zu früher kann jetzt auch last minute und noch direkt vor Ort gebucht werden.

Die Gründer von GuideBase haben den ambitionierten Anspruch GuideBase zu der weltweit größten Plattform, für das Buchen von Bergsportaktivitäten aller Art zu machen, und versprechen schon viele weitere interessante Erweiterungen für den Herbst 2015.

Tags: 
Das könnte Sie auch interessieren