In der Galitzenklamm nahe Lienz warten knackige Klettersteige mit Tiefblick.

Erst Bergsteigen, dann im Wasser abkühlen. Eine Kombination, der man durchaus etwas abgewinnen kann. Wer gerne an Klettersteigen unterwegs ist, kann auch beides gleichzeitig haben. Unser Autor Julian Galinski hat die besten Via Ferratas mit Wasserkontakt getestet. weiter >

Am Südgrat des Rautkopfs befand sich ein österreichischer Beobachtungsposten

Dolomiten – die vielleicht schönsten Berge der Alpen! Sie waren Schauplatz eines dunklen Kapitels in der jüngeren Geschichte, des 1. Weltkriegs. Entlang der damaligen Frontlinie verlaufen heute eindrucksvolle Höhenwege und -steige; wir stellen die schönsten davon vor. Von Eugen E. Hüsler (Text und Bilder)

weiter >

Anzeige
Auf der Hängebrücke an der »Ferrata delle Trincee«

Die heiße Diskussion um die Weiterentwicklung der Klettersteige, vor allem der Sportklettersteige, dauert an. Wird hier inzwischen eine Grenze über­schritten oder sind extreme Sport­klettersteige die logische Folge des Zeitgeists? Von Eugen E. Hüsler (Text) und Manfred Kostner (Fotos)

weiter >