Canyoning

Viele begeisterte Freizeitsportler aber auch Laien sind bereits verbreitet mit den Sportarten des Kletterns oder auch Boulderns vertraut. Doch nur wenigen ist der Begriff „Canyoning“ bekannt – eine Sportart, die es schafft, Klettern, Rutschen, Abseilen, Springen, Schwimmen und gegeben falls sogar Rafting miteinander zu verbinden. Auch wenn diese sportliche Freizeitaktivität bereits weltweit begeisterte Touristen und Sportler in ihren Bann gezogen hat, soll mit diesem kompakten Guide Einsteigern das A und O des Canyonings näher gebracht werden. weiter >

Ausnahmesportler gibt es nicht viele: Michael Jordan und Usain Bolt gehören wohl zu den berühmtesten. Kletterfans können die Liste mit der New Yorkerin Ashima Shiraishi um eine Topathletin erweitern. Mit „Ashima: A Strong Mind“ gibt es nun einen Kurzfilm über das Heranwachsen und den Alltag der gerade einmal 15-jährigen Jugendweltmeisterin, die bei Wettbewerben viele ihrer teilweise weitaus älteren Konkurrentinnen stets in den Schatten stellt. weiter >

Anzeige
Bis hierhin ist es ein langer aber lohnender Weg.

Egal, mit welcher Sportart begonnen wird – es gibt vieles zu lernen, anzuschaffen und zu sehen. Es gibt kaum eine Sportart, die keine spezielle Ausrüstung benötigt. Wie ein Kletter-Anfänger den richtigen Einstieg findet, lesen Sie hier. weiter >

Wohlbehalten zurück: Robert Jasper, Stefan Glowacz und Fotograf Klaus Fengler

Nach knapp vier Wochen sind Stefan Glowacz und Robert Jasper, begleitet vom Fotograf Klaus Fengler, am 30. Juni wohlbehalten und erfolgreich von ihrer Expedition auf Baffin Island zurückgekehrt. Ihr Vorhaben, eine der Bigwalls im Sam Ford Fjord »by fair means« zu klettern, haben sie am Turret umgesetzt und eine neue Route im unteren neunten Schwierigkeitsgrad eröffnet. weiter >

Sportkletterin Xiao Ting lernt ihr Land neu kennen.

Im April schlossen sich Mayan Smith-Gobat und Ben Rueck mit den beiden chinesischen Kletterern Liu Yongbang und Xiao Ting für eine Expedition ins Qingfeng Valley, an der Grenze des Zhangjiajie, dem größten Nationalpark Chinas, zusammen. Erstmals wurde einem Kletterteam die Genehmigung zur Begehung der riesigen Sandsteintürme erteilt. Die anspruchsvollen Wände dieser freistehenden Riesen verlangten dem Team seine gesamten Fähigkeiten und eine Menge Mut ab, bis es mit erfolgreichen Erstbegehungen belohnt wurde. weiter >

Kletterparadies in den Südafrikanischen Rocklands

James Pearson und Caroline Ciavaldini sind zurück von ihrer spektakulären Kletter-Expedition am südafrikanischen Westkap. Auf der Suche nach den weltweit schwierigsten Routen, stießen sie auf bisher verborgene Gegenden der Rocklands. weiter >

Alex Megos im Göttner-Gedenkweg (8) an den Bärenschluchtwänden

Yosemite Valley in Kalifornien? Oder Verdonschlucht in Südfrankreich? Das beste Klettergebiet der Welt liegt nicht in einem mehr oder weniger fernen Land, sondern direkt um die Ecke – zumindest nach Meinung von Alex Megos. weiter >

Szene aus  „The Alexander Megos Formula“

„The Alexander Megos Formula“ ist ein Filmportrait des jungen Spitzenkletterers Alexander Megos. Aufgeteilt in vier Episoden begibt sich der Zuschauer auf die Suche nach der Erfolgsformel, begleitet Alex auf Reisen und bei Kletterprojekten, lernt seine Herkunft und Heimat kennen. weiter >