Porträt

Ein Blick hinter die Kulissen

Was bewegt die großen Bergsteiger-Persönlichkeiten unserer Zeit? Was treibt sie an und welcher Mensch steckt hinter dem Profi-Alpinisten? Hubert Ilsanker, Toni Hiebler und viele mehr im Porträt.
Geschäftsmann mit Visionen: Douglas Tompkins

Was macht ein Geschäftsmann, der mehr sein will als nur Geschäftsmann? Im Fall von Douglas Tompkins erst mal eine Menge Geld, das er dann in Naturschutzprojekte investieren kann. Zum Beispiel in riesige Schutzgebiete in Patagonien
  weiter >

Es klingt fast schon kitschig: Kaum entdeckte Angelika Rainer ihre Leidenschaft fürs Klettern, wurde aus dem schüchternen Mädchen mit wenigen Freunden eine selbstbewusste Durchstarterin, die sich vor Wettkampferfolgen kaum mehr retten konnte.


  weiter >

Anzeige
Robert Jasper in der Route »Odyssee« (X-) in der Eiger Nordwand

Robert Jasper steht für Geradlinigkeit. Inszenierte Spektakel sind nichts für ihn. Auch deshalb hat er sich im Laufe seiner Karriere am Berg immer mehr zum Alleingänger entwickelt. Gerade ist Robert Jasper 50 geworden. Ans Aufhören denkt er noch lange nicht und plant gerade seine nächste Expedition nach Grönland – natürlich solo.

weiter >

Nach 40 Jahren Bergjournalismus verabschiedet sich Michael Pause in den Ruhestand.

Für Michael Pause waren die Berge von klein auf Passion, später auch Profession. Der Bergjournalist, Buchautor, Filmemacher, Leiter und populäre Moderator der Sendung Bergauf-Bergab verabschiedet sich jetzt vom Bildschirm und freut sich auf mehr Zeit, seine Passion nur noch zum persönlichen Vergnügen am Berg zu leben.

weiter >

Die 93-jährige Elizabeth Hawley in ihrer Wohnung in Kathmandu

"Ich hatte noch nie eine Leidenschaft für irgendetwas!" Mit diesem Satz überraschte Himalaya-Chronistin Elizabeth Hawley sogar Billi Bierling. 13 Jahre lang arbeiteten die beiden eng zusammen, nun übernimmt Bierling die Pflege der Datenbank. Und honoriert Hawleys Leistung mit einem sehr persönlichen Porträt. weiter >

Im Hochlager C1 am Gasherbrum II mit dem Baltoro Kangri (7312m) im Hintergrund

Trekking, Skitour, Expedition: Allein in dieser Saison gehen über 12 000 Wanderer und Bergsteiger mit dem DAV Summit Club auf Tour. Binnen 60 Jahren hat der einstige Bergfahrtendienst die Anden und den Himalaya erschlossen, zahllose Gipfel ermöglicht und allen Stürmen getrotzt. Ein Rückblick auf seine Geschichte. weiter >

Adelinde Schulz (64) hat bis dato an jeder 24h Trophy teilgenommen.

Man nehme gut eingelaufene Wanderschuhe, ein Wechselshirt, die Regenjacke und eine Portion Mut. Viel braucht es nicht auf einer Wanderung der »24h Trophy«, denn für alles andere sorgen die Veranstalter. Doch was bewegt Menschen wie Adelinde Schulz dazu, sich auf solch lange Touren zu begeben – und das sogar mehrmals? weiter >

Lothar Brandler

Der Bergfilmer und Klettergenius Lothar Brandler starb Mitte November im Alter von 80 Jahren, wie erst jetzt bekannt wurde. Er leistete wertvolle Pionierarbeit für den Bergfilm. Seine Erstbegehung an der Großen Zinne-Nordwand, die »Hasse-Brandler«, oder sein Film »Inferno am Montblanc« sind Sternstunden des Alpinismus. weiter >