Bergszene

Aktuelles und Wissenwertes aus der Welt der Berge

Hier erhalten Sie Veranstaltungshinweise zu Vorträgen, Kursen, Ausstellungen und Bergfilm-Vorführungen, sowie aktuelle Neuigkeiten aus der Outdoorszene. Außerdem: Interviews und Porträts großer Bergsteiger-Persönlichkeiten wie Reinhold Messer, Ines Papert oder Benedikt Böhm, sowie spannende Reportagen, Touren- und Expeditionsberichte zu den Gipfelzielen dieser Welt.
La Liste Teaserbild

Wie fühlt es sich an, die gnadenlosesten Sechstausender der Welt mit Skiern zu befahren? Der Dokumentarfilm "La Liste: Everything or Nothing", der kürzlich in den Kinos gestartet ist, liefert die Antwort. weiter >

Zugspitze Gipfel bei Nacht

Auf der Zugspitze sind am Wochenende bei winterlichen Verhältnissen zwei polnische Bergsteiger in Bergnot geraten. Als die Bergrettung eintrifft, ergreift einer von beiden die Flucht. weiter >

Eine frau hängt an einem Seil vor einer wilden und unberührten Naturlandschaft.

Nach der erzwungenen Pause im letzten Jahr wird das Filmkulturzentrum vom 10.11. bis 21.11. wieder zum Treffpunkt der alpinen Szene rund um Salzburg.
  weiter >

Der Fotograf Hein Zak steht an einem Bergsee und schaut durch seine Spiegelreflexkamera.

Die 8. Bergsteiger Fototage finden im Nationalpark Hohe Tauern in Osttirol statt. Wie auch in den Vorjahren sind die beiden Profis Wolfgang Ehn und Heinz Zak dabei und zeigen euch nützliche Tipps und Tricks im Umgang mit der Kamera. 
  weiter >

Die Preisträger und die Jury auf der Bühne des Bergfilmfestivals 2021.

Es war alles ein bisschen anders als sonst beim diesjährigen internationalen Bergfilm-Festival-Tegernsee, das nach einjähriger pandemiebedingter Pause vom 13. bis 17. Oktober 2021 am Tegernsee mit dem Bergsteiger als Medienpartner stattfand. weiter >

Ein Eiskletterer hängt in der Steilwand.

Am Tegernsee gibt es nicht nur Riederstein und Wallberg zu bestaunen, sondern vom 13. bis 17. Oktober auch wieder zahlreiche Berge auf der Leinwand zu sehen: Das Bergfilm-Festival Tegernsee ist nach einem Jahr pandemiebedingter Pause zurück und zeigt an fünf Tagen 94 Filme. Der Bergsteiger ist als Medienpartner mit dabei.
  weiter >

Höllentalklamm

Bei einer durch Starkregen ausgelösten Flutwelle in der Höllentalklamm ist am Montag eine Frau ums Leben gekommen. Rettungskräfte haben die Tote am Dienstagmorgen leblos im Wasser aufgefunden. Die Suche nach einer weiteren vermissten Person dauert an. Die Hoffnung, dass sie noch lebt, ist allerdings gering. weiter >

Ernst Vogt

Nach 34 Jahren an der Spitze des "Rucksackradios", der einzigen Berg-Hörfunksendung im deutschsprachigen Raum, verabschiedet sich Langzeit-Chef Ernst Vogt nun in den Ruhestand. "Bergauf-Bergab" im Bayerischen Rundfunk widmet dem renommierten Alpin-Journalisten eine eigene Sendung.  weiter >