Klettersteige in den Südalpen

So machen Klettersteige Spaß: milde Temperaturen, alpines und doch mediterranes Gelände, dazu unglaubliche Panoramen – denn nirgendwo liegen die höchsten Berge der Alpen und das Flachland so nah beieinander wie im italienischen Westalpenbogen… Von Iris Kürschner (Text und Fotos)

weiter >

Sicherheit am Klettersteig

Von den einen werden sie überschätzt, von anderen unterschätzt: Klettersteige sind keine Wanderungen mehr, aber auch keine »richtigen« Klettertouren. Über die Gefahren auf den Vie ferrate, und wie man ihnen am besten aus dem Weg geht, informieren Pauli Trenkwalder und Jan Mersch.

weiter >

Sonnenuntergang am Bivacco Bernardina mit der bizarren Felsnadel »Gusela del Vescovà« - Foto: Manfred Kostner

Fünf Klettersteige auf engstem Raum hat das Schiara-Massiv im Hinterland von Belluno zu bieten. Wer auf dem Rifugio 7° Alpini, der einzigen bewirtschafteten Hütte, übernachtet, kann alle fünf Ferrate kombinieren und wird am Südrand der Alpen ein Klettersteig-Abenteuer in wilder Landschaft erleben.

weiter >

Am Südgrat des Rautkopfs befand sich ein österreichischer Beobachtungsposten

Dolomiten – die vielleicht schönsten Berge der Alpen! Sie waren Schauplatz eines dunklen Kapitels in der jüngeren Geschichte, des 1. Weltkriegs. Entlang der damaligen Frontlinie verlaufen heute eindrucksvolle Höhenwege und -steige; wir stellen die schönsten davon vor. Von Eugen E. Hüsler (Text und Bilder)

weiter >

Auf der Hängebrücke an der »Ferrata delle Trincee«

Die heiße Diskussion um die Weiterentwicklung der Klettersteige, vor allem der Sportklettersteige, dauert an. Wird hier inzwischen eine Grenze über­schritten oder sind extreme Sport­klettersteige die logische Folge des Zeitgeists? Von Eugen E. Hüsler (Text) und Manfred Kostner (Fotos)

weiter >

36 Klettersteig-Ziele in den Alpen

Klettersteige boomen nach wie vor. Der Klettersteig-Chronist verzeichnet mittlerweile mehr als 1200 gesicherte Anlagen zwischen Wien und der Côte d’Azur. Ausgangspunkt anspruchsvoller Touren ist beispielsweise Ramsau am Dachstein. Wir stellen Ihnen 36 Top-Ziele vor.

weiter >

Sicher unterwegs am Klettersteig

Wer in der Horizontalen stürzt, fällt bekanntermaßen auf die Nase. Wer in der Vertikalen stürzt, für den kann das fatale Folgen haben. Deshalb wollen wir Ihnen zeigen, wie man sich am Klettersteig richtig verhält, damit »fatale« Folgen im Fall des Falles ausbleiben.

weiter >

Die Via ferrata degli Alleghesi auf die Civetta zählt zu den ganz großen, klassischen Kletter-steigen in den Dolomiten

Seit vier Jahrzehnten ist unser Mitarbeiter Eugen E. Hüsler der »Faszination Klettersteig« erlegen – Grund für uns, ihm einige Fragen zu stellen und den »Klettersteig-Papst« von seinem ersten Klettersteig im Jahr 1969 und seinem (hoffentlich nicht) letzten im Jahr 2009 erzählen zu lassen.

weiter >