Seil für die Massen: Klettersteiggehen bedeutet für viele Bergwanderer den ersten Kontakt mit dem Fels.

Mit der steigenden Zahl der Klettersteiggeher wurden in den vergangenen Jahren auch die Klettersteig-Sets verfeinert. Eine Garantie für folgenlose Stürze gibt es bislang trotz aller Bemühungen der Industrie jedoch nicht. weiter >

Worauf Sie beim Kauf von Expressen achten sollten

Expressen sind kleine Lebensretter, die beim Klettern am Fels zur unerlässlichen Ausrüstung gehören. Die durch eine Schlinge verbundenen Karabiner müssen großen Belastungen standhalten und absolut zuverlässig sein. Worauf es beim Kauf von Expressschlingen für den Fels-Einsatz ankommt, verrät Peter Albert. weiter >

Gänsedaune - Herkunft und Herstellung (© Annett B. / pixelio.de)

Der Schutz von Natur und Tieren sollte bei den Prioriäten von Outdoor-Freunden ganz oben stehen. Vor zwei Jahren rüttelte die Tierschutz-Organisation »Vier Pfoten« mit ihrer scharfen Kritik an diversen Herstellern von Bergsportartikeln, diese würden Daunen aus Lebendrupf verwenden und damit Tierquälerei unterstützen, die Szene wach. Inzwischen haben sich viele Firmen darum bemüht, ihre Daune von tiergerechten Lieferanten zu kaufen. weiter >

Das sollten gute Winterstiefel können

Wandern im Winter wird immer beliebter. Aber dazu sollten die Schuhe im wahrsten Sinn des Wortes »passen«! Welche Anforderungen an Wanderstiefel für die kalte Jahreszeit gestellt werden und wofür sie taugen, sagen wir Ihnen in unserer großen Marktübersicht.

weiter >

Kaufberatung Daunenjacken

Worauf es bei der Auswahl einer leichten Daunenjacke für Outdoor-Touren und Trekking ankommt. Im Check: Bergans Down Light Jacket, Carinthia Downy Light, Columbia Alpino Reversible, Marmot Zeus Jacket, Mountain Equipment Xero Jacket, Northland Platinum Down Jacket, Patagonia Down Sweater, Yeti Air Balloon

weiter >

Gans im Glück - Wärme-Isolation ohne Tierqual

Nichts ist so begehrt wie Daune, wenn es um die Wärmeisolation geht. Doch der natürliche Rohstoff hat einen Nachteil: Lebend gerupfte Tiere leiden höllische Qualen. Neuerungen am Markt zeigen, wie es anders geht. weiter >

Lässt keine Federn: Kunstfaserfüllungen sind robuster als die natürliche Daune.

Egal ob Feder oder Faser: Isolationsjacken machen Minusgrade erträglich und sorgen für angenehme Temperaturen am Körper. Doch beide Füllungen haben Vor- und Nachteile.

Von Moritz Baumstieger

weiter >

Edler Rohstoff : Etwa vier bis fünf Kilogramm Wolle produziert ein Merinoschaf im Jahr.

Bis vor kurzem schien der Siegeszug der Synthetikfaser unaufhaltsam. Leicht, billig und effektiv – kein anderer Stoff konnte der »Funktionswäsche« das Wasser reichen. Nun versucht es ein alter Bekannter.

weiter >