Erdbeben Nepal

Rund einen Monat nach dem verheerenden Erdbeben in Nepal wird nun das gesamte Ausmaß der Katastrophe sichtbar. Nach Angaben der Regierung verloren 8648 Menschen ihr Leben. Rund 500.000 Häuser wurden komplett zerstört. In einigen abgeschiedenen Tälern ist bis heute noch keine Hilfe angekommen. Bergsportvereinigungen und andere Organisationen rufen weiter zu Spenden auf. Wir haben die Daten aller Hilfsorganisationen für Sie gesammelt. weiter >

Die Zukunft des Bergsports als großes Thema bei der Jahrespressekonferenz des DAV

Bei der traditionellen Jahrespressekonferenz des Deutschen Alpenvereins am 29. Januar 2015 ging es um Stichworte wie »Ausdifferenzierung« und »Bergsporttrends«. weiter >