Kostprobe aus "Atem der Berge"

Das Buch "Atem der Berge" ist zum Bestseller avanciert. Es zeigt die weltweit besten Bergbilder der vergangenen fünf Jahre - eingereicht und prämiert beim IMS Photo Contest. Nun startet der Wettbewerb erneut, und die Teilnehmer können nicht nur Preisgelder in Höhe von insgesamt mehr als 10.000 Euro gewinnen. Einige der Bilder aus dem Contest 2016 sollen Teil der nächsten Auflagen des Buchs werden. weiter >

Großer Erfolg: die erste Auflage der BERGSTEIGER-Fototage im Karwendel

Im September diesen Jahres kommt es zur Neuauflage der Bergsteiger-Fototage, die letztes Jahr zum ersten Mal mit großem Erfolg stattfanden. Dieses Mal wird neben Wolfgang Ehn auch Heinz Zak mit von der Partie sein. So haben mehr Teilnehmer die Möglichkeit mitzumachen und von beiden Profifotogafen zu lernen. Die Redaktion des Bergsteiger, vermutlich mit Chefredakteur Michael Ruhland, wir ebenfalls vor Ort sein. Die schönsten Bilder der Teilnehmer erscheinen übrigens im Heft! weiter >

City of rocks

Profi-Fotograf Christian Pfanzelt hat einen Roadtrip durch sieben Klettergebiete und fünf Nationalparks in den USA hiner sich. Im Interview spricht er über das Ergebnis: Seine Multimedia-Show „Rock'n Road America“, mit der er am 17.11.2015 im Münchner Gasteig auftritt.
  weiter >

Klettern an den Smith Rocks

Welcome to the wild wild west! Profi-Fotograf Christian Pfanzelt hat in einem Roadtrip die Kletterparadiese und Nationalparks im wilden Westen der USA besucht. Am 24. Oktober feiert er mit seinem Vortrag auf dem Kölner Alpintag Premiere.
  weiter >

Den Blick für den richtigen Moment hat Fotograf Wolfgang Ehn

Die Bergsteiger Fototage, ein Fotoworkshop im Herzen des Karwendelgebirges. Zur besten Jahreszeit, wenn sich die Blätter im Großen Ahornboden goldgelb färben, finden dieses Jahr zum ersten Mal die Bergsteiger Fototage statt. Ein 4-tägiger Fotoworkshop für Anfänger und Fortgeschrittene unter Leitung des renommierten Bergfotografen Wolfgang Ehn und mit Begleitung des Bergsteiger-Chefredakteurs Michael Ruhland. weiter >

© S. Brunner

Unter diesem Motto gingen weltweit professionelle und Hobby-Fotografen auf die Jagd nach dem perfekten Bergbild. Knapp 2600 Fotografen aus fast 90 Ländern schickten ihre Bilder an die IMS-Jury, zu der heuer neben dem bekannten Bergfotografen Robert Bösch aus der Schweiz (u.a. Fotograf für Mammut) auch der Geschäftsführer des größten Europäischen Netzwerkes für Fotografen fotocommunity GmbH Daniel Schaffeld gehörte. Am meisten überzeugte die Jury ein Bild des polnischen Profi-Fotografen David Kaszlikowski. Es zeigt einen Gletscherfluss des Baltoro - Gletschers in der Nähe des Concordiaplatzes im Karakorum. weiter >

Profi-Fotograf Bernd Ritschel

Bergsteigen und Fotografieren gehören untrennbar zusammen – jeder Bergfreund möchte doch seine Eindrücke auf Tour festhalten! Die digitale Fotografie hat die Welt der Bilder fundamental verändert. Worauf man bei Spiegelreflexkameras achten muss, sagt Ihnen Profi-Fotograf Bernd Ritschel.

weiter >

Diese Aufnahme vom Alpamayo ist ein ideales Beispiel für die extremen Helligkeitsunterschiede in den Bergen. Dank der RAW-Daten können wir individuell die Zeichnung in den weißen und schwarzen Partien des Bildes steuern.

Sie haben einzigartige Eindrücke auf den Chip Ihrer Digitalkamera gebannt und möchten aus all den Pixeln das optimale Ergebnis rausholen? Profi-Fotograf Bernd Ritschel erklärt die Archivierung, Umwandlung und Bearbeitung von Digitalfotos.

weiter >