Frühjahrstouren

Frühling in den Bergen

Wenn nach einem kalten, dunklen Winter endlich der Frühling zurückkehrt, beginnt in den Bergen eine besonders schöne Zeit. Die ersten Frühlingsboten zeigen sich schon, und die Sonne beginnt zu wärmen.

Starten Sie in die neue Bergsaison mit unseren Frühjahrstouren vom Chiemgau bis ins Tessin.
Sommertourismus ganz oben im Tessin: am Nufenenpass, Blick auf die Berner Alpen mit dem Finsteraarhorn (Bildmitte)

Das Tessin gilt als »Sonnenstube der Schweiz«, da muss es gemütlich sein und warm. Stimmt natürlich, aber nicht immer und nicht überall. An den großen Seen blühen im Frühling Azaleen und Magnolien, doch hinten im Val Verzasca veröden die Almen, sterben Dörfer – das Tessin, ein Land der Gegensätze, das polarisiert… Von Eugen E. Hüsler

weiter >

Das gelbe Trollblumenmeer unter den Gipfeln des Ostkaisers.

Blumen und Blütenpflanzen an den Hängen erfreuen das Auge des Bergsteigers fast das ganze Jahr über. Aber gerade im Frühling bringt die Natur so leuchtende Farben hervor, wie sie keinem Maler besser gelingen.

weiter >

Es ist Frühling am Hochgern! Der Blick vom Gipfelgrat nach Süden mit Wilder Kaiser (rechts), dahinter Hohe Tauern, in Bildmitte die Loferer Steinberge und links die Berchtesgadener AlpenFotos: Andreas Strauß

Alle Jahre wieder – der große Neubeginn der Natur. Blumenwiesen, blauer Himmel, letzter Firn, Schmetterlinge im Bauch und Hummeln im Hintern – Frühling! Wochen wie keine anderen im Jahr, die Jahreszeit für Dichter und Träumer, Tage zum Draußensein, Tage zum Planen.

Text und Fotos: Andreas Strauß

weiter >