News > Schwarzwasserhütte sucht neuen Pächter
16.01.2020

Schwarzwasserhütte sucht neuen Pächter

Für die idyllisch gelegene Schwarzwasserhütte im Allgäu sucht die DAV-Sektion Schwaben einen neuen Pächter.
 
 
 
Die Schwarzwasserhütte - zu jeder Jahreszeit ein beliebtes Ziel. Foto: DAV Schwaben
Hüttenwirt gesucht! Bereits ab der kommenden Sommersaison sucht die DAV-Sektion Schwaben einen neuen Pächter für die Schwarzwasserhütte im Allgäu. Die Hütte liegt auf einer Seehöhe von 1620 Metern im Allgäuer Schwarzwassertal. Umgeben von Bergen wie Steinmandl, Grünhorn und Hoher Ifen ist die Hütte vor allem als Ausgangspunkt für viele Tagestouren im Sommer sowie für Ski- und Schneeschuhtouren im Winter beliebt.
 
Für die ausgeschriebene Stelle seien laut DAV Schwaben „Allrounder gefragt, die anpacken können und ein technisches Verständnis mitbringen“. Zudem wird auch Erfahrung in der Gastronomie vorausgesetzt. Laut Florian Mönich, Geschäftsführer der Sektion Schwaben des DAV, sollte der Hüttenwirt „ein guter Gastgeber sein, handwerkliches Geschick und Organisationstalent mitbringen und natürlich auch kochen können.“ Zudem sei es wichtig, dass sich Bewerber in den Bergen zuhause fühlen, um Gästen gute Ansprechpartner für Fragen rund um den Bergsport zu sein.
 
Weitere Informationen zur Bewerbung sowie eine detaillierte Stellenausschreibung hat der DAV Schwaben auf seiner Website veröffentlicht.