Kostenlos Schneeschuhe testen im Karwendel | BERGSTEIGER Magazin

Kostenlos Schneeschuhe testen im Karwendel

Am 12. Februar wird Weerberg im Unterinntal zum Treffpunkt für Schneeschuhwanderer. Abseits vom turbulenten Skitreiben kommen Schneeschuh-Neulinge dank erfahrener Wanderführer und vieler Aussteller voll auf ihre Kosten!
 
Schneeschuhwandern in der Silberregion Karwendel © TVB Silberregion Karwendel / Mia Maria Knoll
Das Schneeschuhtestival findet am 12. Februar in der Silberregion Karwendel statt.
Keine Menschenmassen, kein Lärm, keine Hektik – nur das dumpfe Knirschen des Pulverschnees unter den Schuhen. Auf dem Sonnenplateau der Silberregion Karwendel lässt sich der Alltagsstress schnell vergessen. Mit Schneeschuhen taucht man ein in eine unberührte Winterwelt.

Am Samstag, den 12. Februar 2022 wird der Schiestlhof in der Gemeinde Weerberg zum zweiten Mal Treffpunkt für Wintersportfans. Das Schneeschuhtestival eignet sich sowohl für all jene, die neugierig auf den Sport sind und ihre ersten Schritte auf den breiten Tellern versuchen möchten, als auch für erfahrene Schneeschuhwanderer, welche neue Strecken erkunden möchten.
 

Schneeschuhwandern entdecken

Eine Schneeschuhwanderung in der Silberregion Karwendel lädt seit jeher zum Entspannen ein. Hoch oben, aber nicht aus der Welt, wird dem Alltagsstress entschwunden und die Ruhe genossen. Vereinzelte Tierspuren machen neugierig auf mehr und locken zu einer Schneeschuhwanderung abseits der Zivilisation.

Schritt für Schritt, begleitet vom dumpfen Knirschen des Pulverschnees begibt man sich in eine Landschaft voller Mysterien und Einzigartigkeiten. 20 Schneeschuhtouren und 2 geführte Schneeschuhwanderungen pro Woche zeichnen die Silberregion Karwendel als die Schneeschuhregion Tirols aus.


Auch mit Schneeschuhen kann man sportlich unterwegs sein! Foto: TVB Silberregion Karwendel / Mia Maria Knoll
 

Kostenloser Verleih und geführte Schneeschuhtouren

Die Schneeschuhmodelle der Firma Koch alpin stehen am Tag des Schneeschuhtestivals kostenlos zum Verleih bereit. Ein vielfältiges Angebot an Schneeschuhmodellen der Marken TUBBS und Atlas für Erwachsene, Jugendliche und Kinder garantieren die perfekte Passform und den höchstmöglichen Tragekomfort. Geschulte Wanderführer begleiten die Teilnehmer des Schneeschuhtestivals stündlich von 09:00 bis 15:00 Uhr auf geführten Schneeschuhtouren und stehen mit Tipps und Tricks bereit.


Inzwischen gibt es eine große Auswahl an modernen Schneeschuhen. Foto: TVB Silberregion Karwendel / Mia Maria Knoll.
 

Schneeschuhbiathlon

Zielsicher schießen und schnell laufen, sind die Prämissen beim Biathlon. Beim Schneeschuhtestival werden die Langlaufski mit Schneeschuhen ausgetauscht, aber der Spaß an der Bewegung kommt bestimmt nicht zu kurz. Beim Schneeschuhbiathlon der Silberregion Karwendel kann außerdem ein themengetreuer Preis abgeräumt werden. Ein paar Schneeschuhe plus Stöcke des TOP Schneeschuhproduzenten TUBBS werden am Ende des Tages unter allen Teilnehmern verlost. Je schneller der Parcours bewältigt wird, desto höher sind die Gewinnchancen!
 

Tiefschnee, Sicherheit, Stärkung

Weiße Tiefschneehänge und ungesichertes Gelände locken nicht nur Skitourengeher, sondern ziehen auch Schneeschuhwanderer magisch an. Doch Sicherheit am Berg ist das A und O im Alpinsport und um die Risiken zu minimieren, stehen die Profis der Bergrettung während des Testivals zur Seite. Und zur Stärkung nach der Tour ist ebenfalls bestens gesorgt.

Alle Informationen zum 2. Schneeschnuhtestival in der Silberregion Karwendel
  • Was: Kostenfreie, geführten Schneeschuhwanderungen, Kostenloser Verleih von Top-Schneeschuhmodelle der Firma TUBBS
  • Wo: am Schiestlhof, Schmalzgasse 21, 6133 Weerberg
  • Wann: Samstag, 12.02.2022 von 08:30 bis 16:30 Uhr
  • Wer: TVB Silberregion Karwendel
  • Wie: Keine Anmeldung nötig, einfach vorbei kommen!


Bergsteiger ist Medienpartner beim Schneeschuhtestival in der Silberregion Karwendel.
 
 
Mehr zum Thema