From the Road: Freeriden in Alaska

“From the Road” erzählt die Geschichte eines Freeride-Trips, der von Erlösung und Triumph geprägt ist. Die Freeride Gruppe rund um den ehemaligen Freeride-Profi Eric Henderson hat ein besonders Ziel: Besteigungen und Abfahrten im Chugach-Gebirge in Alaska, wo er sich 2009 das Genick brach und seine Profi-Karriere als Freerider beenden musste. weiter >

City of rocks

Profi-Fotograf Christian Pfanzelt hat einen Roadtrip durch sieben Klettergebiete und fünf Nationalparks in den USA hiner sich. Im Interview spricht er über das Ergebnis: Seine Multimedia-Show „Rock'n Road America“, mit der er am 17.11.2015 im Münchner Gasteig auftritt.
  weiter >

Klettern an den Smith Rocks

Welcome to the wild wild west! Profi-Fotograf Christian Pfanzelt hat in einem Roadtrip die Kletterparadiese und Nationalparks im wilden Westen der USA besucht. Am 24. Oktober feiert er mit seinem Vortrag auf dem Kölner Alpintag Premiere.
  weiter >

Trekkinggipfel: Der Half Dome

Yosemite Valley – dieser Name klingt in den Ohren jedes Kletterers wie schönste Musik, denn hier gibt es die vielleicht eindrucksvollsten Granitklettereien weltweit. Aber auch Trekker finden zwischen dem »Valley« und der Hochfläche von Tuolomne Meadows zahlreiche atemberaubende Ziele – das lohnendste ist wohl der Half Dome, auf den eine Art Klettersteig führt. Von Barbara Mittlmeier (Text und Bilder)

weiter >

Mit ihrer Begehung von "The Nose" schrieb Lynn Hill Klettergeschichte

Tausend Meter Granit mit Passagen bis zum zehnten Schwierigkeitsgrad: »The Nose« am El Capitan im Yosemite National Park wurde im September 1993 erstmals im freien Stil begangen. Von einer ehemaligen Kunstturnerin.

weiter >