Schneeschuhtour

Schneeschuhwandern - Wie ein Yeti im Schnee

Anders als beim Winterwandern ist man beim Schneeschuhwandern nicht auf geräumte Winterwanderwege angewiesen. Im Gegenteil, richtig Spaß macht es besonders, durch frisch gefallenen Tiefschnee zu stapfen und in eine unberührte Winterlandschaft einzutauchen. Rundum Stille, keine Spuren im Schnee außer den eigenen Riesenpatschern, zugefrorene Seen und glitzernde Schneekristalle - das Wintererlebnis ist perfekt!

Schneeschuhwandern an der Rigi, Tipps und Testberichte zu Schneeschuhen, sowie viele weitere Informationen finden Sie hier.
Weißer Schnee, blauer Himmel, markante Felsen: eine Schneeschuhwanderung im Ötztal wie aus dem Bilderbuch

Glitzernde Eiskristalle, weiße Wiesen, und dazu ein tief verschneites Gebirge mit dunklen Felswänden unter königsblauem Himmel: Das vordere Ötztal bietet die ideale Kulisse für Winter- und Schneeschuhwanderungen.
Von Christian Schneeweiß (Text) und Bernd Ritschel (Fotos) weiter >

Schneeschuhtouren an der Rigi

Unbekannt und unerschlossen ist die Rigi in der Schweiz besonders bei Wanderern ganz sicher nicht. Kein Wunder bei dem Rundumblick, den der Berg bietet. Wer das Massiv im Winter mit Schneeschuhen überschreitet, erlebt die Rigi von einer ganz neuen, wilden und einsamen Seite. Von Iris Kürschner (Text und Fotos) weiter >

Im BERGSTEIGER Test 02/2010: Rucksäcke mit Schneeschuh-Befestigung

Was sind denn Schneeschuh-Rucksäcke? Im Grunde nur Winter- oder Sommerrucksäcke mit breiter frontaler Befestigungsmöglichkeit. Wir zeigen welche Rucksäcke für Schneeschuhtouren geeignet sind.
(Aus BERGSTEIGER 02/2010) weiter >

Spaß im Watschelschritt - Schneeschuhe im Test

Schneeschuhe im Test. Beim Kauf von Schneeschuhen hat man die Qual der richtigen Auswahl. Alurahmen-Schneeschuhe oder Kunststoff-Schneeschuhe, größere Schuhe um das Körpergewicht auszugleichen oder Damenmodelle mit schmalem Rahmen? Wir testen und geben Tipps zum Kauf!
(Aus BERGSTEIGER 01/2010) weiter >

Isolationsjacken im Test

Sie sind ideal für feuchtkühles Übergangswetter ebenso wie für unwirtliches Winterwetter – Isolationsjacken wärmen auch dann noch, wenn sie schon feucht geworden sind. Die Isolation und die Eigenschaften der unterschiedlichen Modelle entscheiden über die jeweiligen Einsatzbereiche.
(Aus BERGSTEIGER 01/2011) weiter >

Im Test: Schneeschuhe

Die Erfindung von Schneeschuhen ist nichts Neues. Seit jeher nutzen die Menschen die breiten Teller an den Füßen, um sich im Winter mühelos fortbewegen zu können. Neu ist jedoch: Immer mehr Hersteller setzen inzwischen auf Schneeschuhe für alpines Gelände.
(Aus BERGSTEIGER 01/2014) weiter >

Schneeschuh- und Skitouren in der Fanesgruppe

Viele verbinden die Dolomiten in der Wintersaison mit »Superski« und Skischaukel. Doch die Fanes hat sich fern der touristischen Zentren ihren ganz eigenen Zauber bewahrt. Einige wunderbare Schneeschuh- und Skitouren befinden sich in der Fanesgruppe. Eine Entdeckungsreise zu Prinzessin Dolasilla und zum jungen Helden Eyde- Net.

weiter >

Ruhige Skitouren und Schneeschuhwanderungen im Tiroler Villgratental

Das Villgratental in den Hohen Tauern zeichnet sich nicht durch Massentourismus und Après-Ski aus, sondern durch Ruhe, Abgeschiedenheit sowie Optionen satt für Ski- und Schneeschuhtouren. Dafür sorgen gleich zwei waschechte Bergsteigerdörfer.

weiter >