Bergsteiger Fototage 2022 im Nationalpark Hohe Tauern zu Gast

Bergsteiger Fototage 2022 im Nationalpark Hohe Tauern zu Gast

Die 8. Bergsteiger Fototage finden im Nationalpark Hohe Tauern in Osttirol statt. Wie auch in den Vorjahren sind die beiden Profis Wolfgang Ehn und Heinz Zak dabei und zeigen euch nützliche Tipps und Tricks im Umgang mit der Kamera. 
 
 
Der Fotograf Hein Zak steht an einem Bergsee und schaut durch seine Spiegelreflexkamera. © Wolfgang Ehn
Fotograf Hein Zak ist auch dieses Jahr wieder als Mentor dabei.
Die bereits 8. Bergsteiger Fototage finden vom 15. Juni bis zum 19. Juni statt und gastieren erstmals im ältesten und zugleich größten Nationalpark Österreichs, dem Nationalpark Hohe Tauern.

Mehr als 300 Gletscher und 3.000er, 500 Bergseen, 26 bedeutende Wasserfälle und 700 Moore warten in dem geschützten Gebiet auf euch! Angeleitet werdet ihr von den beiden Profifotografen Wolfgang Ehn und Heinz Zak. Egal ob Anfänger oder Fortgeschrittener, ihr erkundet mit der Kamera die schönsten Ecken des Nationalparks auf wunderbaren Wanderwegen.


Die Profifotografen Wolfgang Ehn und Heinz Zak.
Die Profifotografen Wolfgang Ehn und Heinz Zak verraten viele nützliche Tipps und Tricks.
 

Die Big Five im Nationalpark in Osttirol

Mit ein bisschen Glück könnt ihr im Nationalpark Hohe Tauern die „Big Five“ entdecken und vielleicht ja sogar fotographisch festhalten. Keine Angst, ein Löwe wird euch sicher nicht anfallen. Die „Großen Fünf“ in Osttirol sind Steinbock, Gams, Murmeltier, Steinadler und Bartgeier. Letzterer wurde seit 1986 wieder angesiedelt.

Neben den 15.000 verschiedenen Tierarten hat der Nationalpark auch landschaftlich viel zu bieten: Großartige Hochgebirgslandschaften mit den größten Gletscherflächen der Ostalpen erwarten euch. Außerdem ist hier das „Tauernfenster“ zu finden, eine ungewöhnliche Felsgestaltung. Sie ist nicht nur für Geologen, sondern auch für Fotographen ein absoluter Hingucker! Wie man die klaren Linien am besten in Szene setzen kann, zeigen euch die beiden Profifotographen, die euch begleiten.

Ungewöhnliche Felsformationen in Osttirol.
In Osttirol gibt es besonders ungewöhnliche Felsformationen. Foto: Hein Zak
 

Fotoprofis, Bergführer, nobles Wanderhotel

Auf Wanderwegen geht es mit der Kamera durch die urige Berglandschaft. Die beiden Profifotographen Wolfgang Ehn und Heinz Zak sind wie auch bei den vergangenen Fototagen mit dabei und besprechen mit euch zusammen den Bildaufbau und die Bildgestaltung, geben Tipps zur Ausrüstung und zur Planung einer Fototour und stehen für eure Fragen immer zur Verfügung.

Der Kalser Bergführer Martin Gratz ist als Ansprechpartner ebenfalls bei dem viertägigen Workshop vor Ort. Nach der inspirierenden Bergtour wird abends im noblem Wanderhotel Taurerwirt in Kals neue Kraft für den nächsten Tag geschöpft.

Wie auch in den Vorjahren erscheint im Bergsteiger ein ausführlicher Nachbericht mit den besten Teilnehmerfotos.
 

Die wichtigsten Infos im Überblick:

Datum: Mittwoch, 15. Juni bis zum Sonntag, 19. Juni 2022.

Unterkunft: 4**** Vital- und Wanderhotel Taurerwirt, Burg 12, 9981 Kals am Großglockner, www.taurerwirt.de

Teilnehmerzahl: maximal 24 (die Teilnehmer werden in zwei Gruppen zu je 12 Personen eingeteilt und werden jeweils abwechselnd durch Wolfgang Ehn und Heinz Zak betreut).

Programm: Fotowanderungen zu den schönsten Plätzen, Fotografisches Sehen, Bildbesprechung, Bildgestaltung, Bildaufbau, Ausrüstungstipps, Planung einer Fototour, Tipps zur Technik und digitalen Bildbearbeitung.

Anforderungen / Mitzubringen: Spaß und Freude an der Fotografie und an den Bergen (egal welche Könnens-Stufe), Kondition für Bergwanderungen mit bis zu 4 h Gehzeit am Tag, ganztägiges Draußen sein, Fotoausrüstung (egal welche Kamera!), Bergwanderausrüstung (regensichere und auch warme Ausrüstung, am besten auch Regenschirm, Rucksack, Stirnlampe), Laptop (wenn vorhanden).

Preis: 390 Euro für den 4,5 tägigen Workshop mit Betreuung durch Wolfgang Ehn und Heinz Zak. Die Übernachtung im Einzel- oder Doppelzimmer mit Halbpension kostet 100 Euro.


Anmeldung, weitere Beschreibung und Hinweise gibt es unter www.bergsteiger-fototage.info



Die Teilnehmer der Bergsteiger Fototage 2021 im Tessin.
Glückliche Teilnehmer der Bergsteiger Fototage 2021 im Tessin. Foto: Wolfgang Ehn.
 
mah