Filme

Bergfilme

Egal ob Neuerscheinung oder historisch: Hier lesen Sie die Filmkritiken aus der BERGSTEIGER-Redaktion.
In der Todeszone am Everest © 2015 Universal Studios

Dokumentationen über den höchsten Berg der Welt und seine Besteigungsversuche gibt es viele. Nun erscheint erstmals ein Spielfilm über die Geschichte zweier Expeditionen im Mai 1996. weiter >

Die Schlucht von Verdon in Frankreich

Am Freitag, 29.05.2015 zeigt ServusTV um 20:15Uhr in der Dokureihe "Bergwelten" einen Film über die Schlucht von Verdon in der französischen Provence. Mit dabei sind unter anderem Stefan Glowacz und Christian Schlesener, die sich an einer der schwersten Mehrseillängenrouten der Schlucht versuchen. weiter >

Kai entwickelte sich rasant vom Kletteranfänger zum Alpinkletterer

Mit sechs Jahren betrat Kai Lightner das erste Mal eine Kletterhalle und war von den ersten Metern an der Wand vom Klettervirus infiziert. Seitdem ist aus dem jungen Amerikaner ein überragendes Klettertalent geworden. Die BANFF Mountain Film Tour zeigte seine Geschichte im Film »14.C«. weiter >

Reinhold Messner führt in einer dreiteiligen Dokumentation durch den Himalaya

Mit einer speziellen Cineflex-Kamera lieferte ein Team um Reinhold Messner einzigartige Aufnahmen des Himalaya-Gebirges und seiner Bewohner. Servus TV zeigt die dreiteilige Dokumentation im Mai 2015. weiter >

Wilde Felszacken der Pyrenäen

TV-Tipps für Bergsteiger. Sollte es tatsächlich jemanden geben, der vom Schnee die Nase voll hat – wir liefern Ihnen drei Fernsehtipps für die kommenden Tage.
  weiter >

Hermann Maier auf der Toralm.

Am Hahnenkamm in Kitzbühel findet Winter für Winter das berühmteste Skirennen der Welt statt – dieses Jahr zum 75. Mal. Hermann Maier, einer der erfolgreichsten Skirennläufer der Welt, hat hier Geschichte geschrieben. 23 Mal war er in Kitzbühel am Start, sechs Mal hat er gewonnen.
ORF 2 zeigt die Sendung am 20. Januar um 20:15 Uhr. weiter >

Auf Skiern am Limit

Die „Bergwelten“-Dokumentation „Auf Skiern am Limit“ geht der Faszination Steilwand-Skifahren auf den Grund. Sie begleitet die beiden jungen Freerider Samuel Anthamatten und Thomas Gaisbacher bei ihrem Versuch den Simonskopf erst zu befahren. Und spannt einen Bogen zur Steilwand-Legende Heini Holzer, der den Sport in den 70er Jahren entscheidend prägte. ServusTV zeigt „Auf Skiern am Limit“ am 30. Jänner ab 20:15 Uhr in Erstausstrahlung. weiter >

Alexander und Thomas Huber am Mount Asgard

Zum aller ersten Mal überhaupt wurde der Mount Asgard auf Baffin Island 2011 von Thomas und Alexander Huber - den Huberbuam und zwei der besten Bergsteiger der Welt - zusammen mit Mario Walder durch eine Rotpunkt-Begehung bezwungen. weiter >