TV-Tipps > Gefährliche Grenzen: Indien-Pakistan
17.05.2018
11:20
12:15

Gefährliche Grenzen: Indien-Pakistan

Die dritte und letzte Etappe der Reise führt die beiden Journalisten Adnan Sarwar und Babita Sharma an den umstrittensten und gefährlichsten Teil der indisch-pakistanischen Grenze. Adnan trifft die 22-jährige Jagdfliegerin Rabia, die stolz darauf ist, für die pakistanische Luftwaffe zu arbeiten. Babita besucht im Bundesstaat Jammu und Kaschmir indische Opfer von Übergriffen an der Grenze. Am Fuße des Nanga Parbat, dem neunthöchsten Berg der Erde, schaut Adnan in Gilgit-Baltistan bei einem Polospiel zu. Babita wird in Srinagar Zeugin politischer Unruhen. Jede Woche demonstrieren Kaschmir-Separatisten in dieser Region gegen die indische Präsenz, die sie als Besatzung betrachten. In Kargil erfährt sie, wie die Grenze Familien trennt und sich noch immer auf den Alltag der Menschen in diesem Gebiet auswirkt. Sie beendet ihre Reise im buddhistischen Distrikt Leh und denkt im Kloster Hemis über die vielen widersprüchlichen Gefühle nach, die sie unterwegs empfunden hat. Adnan fährt durch das Karakorum-Gebirge auf einer Autobahn, die China und Pakistan verbindet und ein ehrgeiziges Kooperationsvorhaben zwischen den beiden Ländern ist. In Passu trifft er gemäßigte ismailitische Muslime, die trotz der Abgeschiedenheit ihres Dorfes der Bildung sehr hohe Bedeutung beimessen. Am Siachen-Gletscher, der Endstation seiner Reise, lässt auch Adnan den zurückgelegten Weg Revue passieren. / Diese Etappe führte die Journalisten Adnan Sarwar und Babita Sharma zum gefährlichsten Teil der indisch-pakistanischen Grenze. Adnan traf in Pakistan die 22-jährige Jagdfliegerin Rabia. Babita besuchte im Bundesstaat Jammu und Kaschmir indische Opfer von Übergriffen an der Grenze. Am Fuße des Nanga Parbat, dem neunthöchsten Berg der Erde, wohnte Adnan in Gilgit-Baltistan einem Polospiel bei. / Diese Etappe führte die Journalisten Adnan Sarwar und Babita Sharma zum gefährlichsten Teil der indisch-pakistanischen Grenze. Adnan traf in Pakistan die 22-jährige Jagdfliegerin Rabia.

Weitere Sendungen

19.01.2019
14:25
15:23

Der Eiger: Steve Backshall & die "Mordwand"

Gerade bereitet sich das Team um den britischen Abenteurer und Naturforscher Steve Backshall auf die Besteigung des Eigers über die...

19.01.2019
14:25
15:05

Die Anden - Natur am Limit

Schnee in den Tropen, Bären als Alleskönner und Kolibris als ultimative Spezialisten. Die nördlichen Anden sind eine Welt voller...

20.01.2019
04:50
05:40

Anden - Das Ende der Gletscher?

Die Gletscher der Anden, auf über 5000 Metern über dem Meeresspiegel, werden seit Jahrtausenden von den Einheimischen als Götter verehrt...

20.01.2019
06:15
06:45

makro: Alpentourismus

Die Klimaerwärmung macht das Geschäft mit den Winterurlaubern in den Alpen unsicher. Die Skiorte kämpfen mit ganz unterschiedlichen...

20.01.2019
14:45
15:30

Faszination Berge: Im Banne der Drei Zinnen

Die Sendung stellt zwei der schönsten Bergwanderungen im Angesicht der "Drei Zinnen" vor. Unter den vielen herrlichen...

21.01.2019
05:15
06:00

Himmlische Höhen - Heilige Wasser - Harte Arbeit

Die Hochsteiermark liegt zwischen Leoben, Bruck und Mürzzuschlag im nördlichen Teil des österreichischen Bundeslands Steiermark. Die...

21.01.2019
06:15
07:30

8000 Meilen bis Alaska

Von Neuenglands felsiger Atlantikküste westwärts durch den Kontinent bis zum Pazifik, dann nach Norden bis zum Eismeer: Amerika-...

21.01.2019
11:55
12:40

Reisen in ferne Welten: Äthiopien

Äthiopien schaut auf eine mehr als 3.000-jährige Geschichte zurück. Die Reise führt durch den nördlichen Teil Äthiopiens: Von Addis...

23.01.2019
09:15
10:13

Levison Wood - Mein Traum vom Himalaya

Der Abenteurer Levison Wood und sein Führer Malang durchqueren die atemberaubende Landschaft mit ihren abgelegenen Gebirgstälern in...