Das große Bergsteiger-Interview mit Ueli Steck

Drei Monate ist seine Solo-Besteigung der Annapurna-Südwand her, als wir Ueli Steck auf der Messe ISPO treffen. Er spricht leise, man muss die Worte aus ihm herauskitzeln. Euphorisch wirkt er nicht. Seine Leistung an der Grenze des Machbaren hat ihn nachdenklich gestimmt. Steck ist an einem Scheidepunkt angelangt. weiter >

Ueli Steck gehört zu den erfolgreichsten Solokletterern und zu den leistungsfähigsten Alpinisten weltweit. Foto: Robert Bösch

Eiger-Nordwand! Die vielleicht berühmteste und gefährlichste Wand in den Alpen. Fünfzig Jahre nach der Erstdurchsteigung rannte der Schweizer Ueli Steck in weniger als drei Stunden durch die gewaltige Wand über Grindelwald; der BERGSTEIGER sprach mit ihm über seine Speed-Begehung.

weiter >