Advertorial
Von digitalen Reiseführern und mobilen Applikationen:

Outdooractive ist kompetenter Partner für eure Urlaubsplanung

Hand aufs Herz: Wie organisiert ihr einen perfekten Urlaub? Von der Anreise bis zur Übernachtungsmöglichkeit, von Tourenvorschlägen bis zu Ausflugszielen – wer alles gründlich recherchieren möchte, fühlt sich auch im digitalen Zeitalter oft überfordert. Wie der technologische Wandel bei der Planung wirklich hilft und was wir von Outdooractive auf diesem Gebiet leisten.
© Hartmut Wimmer

Obwohl unsere Zeit vom digitalen Wandel geprägt ist, beginnen viele Menschen ihre Reiseplanung am liebsten in der Buchhandlung. Print-Reiseführer verschaffen dank der Tipps professioneller Autoren selbst über große Regionen schnell einen Überblick. Vor Ort liefert ein Reiseführer interessante – wenn auch meist sehr übersichtliche – Details und hilft sogar bei den gängigsten Sprachbarrieren.

Was ein Buch nicht kann? Zum Beispiel ein Hotel oder ein Freizeitangebot buchen. Es kann auch keine tagesaktuellen Öffnungszeiten anzeigen – und fehlerhafte Angaben sind, wenn sie einmal gedruckt wurden, für immer falsch.

   © Hartmut Wimmer

An dieser Stelle helfen Websites von Destinationen doch sicher weiter? Diese liefern Inspiration und geben Hilfestellung beim Buchungsprozess. Aber wusstet ihr, dass Internet-Nutzer laut einer Google-Studie zwischen 20 und 30 verschiedene Seiten besuchen müssen, bis sie alle relevanten Informationen gesammelt haben? Vor Ort nützt eine Website nur dann etwas, wenn sie mobiloptimiert ist und die Netzabdeckung stimmt.

Es ist also Zeit für ein neues Medium, das Informationen gut strukturiert, leicht auffindbar macht und sie an persönliche Bedürfnisse anpassen kann. Der Outdooractive Reiseführer sammelt touristische Daten und stellt sie in einen sinnvollen Zusammenhang. So können wir euch alle Informationen, die ihr zur Inspiration, in der Planungsphase und vor Ort benötigt, übersichtlich und aus einer Hand präsentieren.

Dabei ist es unser Ziel, sportliche und naturbegeisterte Menschen auf der ganzen Welt zu vernetzen und die gesamte Bandbreite an Outdoor-Aktivitäten digital erlebbar zu machen. Klingt ziemlich ambitioniert, oder? Doch wir sind uns sicher, dass wir es schaffen können – mit eurer Hilfe!

         © Hartmut Wimmer

Das Funktionsprinzip von Outdooractive ist einfach erklärt. Die Plattform basiert auf einer gemeinsamen Content-Datenbank. Als User leistet ihr mit jeder Aktion einen Beitrag – egal ob ihr selbst Tourenvorschläge erstellt oder mit den bereits vorhandenen Inhalten interagiert. Im Gegenzug stehen euch sämtliche Informationen, die andere Nutzer eingegeben haben, zur Verfügung und ihr könnt diese für eure Planung nutzen. Außerdem geben wir euch eine jahrelang ausgereifte Technologie an die Hand, mit der sich die gesamte touristische Infrastruktur digital abbilden lässt. 

Unsere schnell wachsende Outdoor-Community ist das Herzstück unserer Plattform. Schon heute dürfen wir auf knapp eine Million Mitglieder stolz sein. Möchtet ihr auch Teil von Outdooractive werden? Dann wählt eine der drei verschiedenen Funktionsstufen unseres Abo-Modells aus: Free, Pro oder Pro+.

Nutzer der kostenfreien Version können nach Herzenslust durch unsere überaus vielfältigen Inhalte stöbern. Dazu gehören rund 270.000 Tourenvorschläge, 530.000 Ausflugsziele, 155.000 Unterkunftsmöglichkeiten, 35.000 Hütten, 700 Skigebietsbeschreibungen und vieles mehr. Sobald ihr euch ein Benutzerkonto erstellt, könnt ihr eure eigenen Touren planen, diese auf unserer Plattform veröffentlichen und sie mit Freunden teilen.

               © Hartmut Wimmer

Ihr wollt ein bisschen mehr? Als Nutzer des Pro-Abos (29,99 €/Jahr) öffnet sich euch die Tür  zu zahllosen Features:
  • Detaillierte Outdoor-Karten: Mit Outdooractive Pro erhaltet ihr Zugriff auf die besten Outdoor-Karten der Welt. Das präzise und detailreiche Kartenbild sorgt für perfekte Orientierung in allen Situationen. Fürs Wandern, Radfahren, Mountainbiken, Reiten sowie für den Wintersport bieten wir euch die jeweils passende Karte, auf der alle wichtigen Informationen verzeichnet sind – beispielsweise das zur Aktivität passende Wegenetz. Zusätzliche Layer für Lawinenlage und Hangneigung sorgen für optimale Präzision bei der Tourenplanung.
  • Offline-Speicherung: Mit der Offline-Speicherungs-Funktion der Outdooractive App könnt ihr Touren und Kartenausschnitte herunterladen und diese auch ohne Internetverbindung jederzeit aufrufen. So behaltet ihr abseits der Zivilisation immer die Orientierung.
  • Euer persönliches Outdooractive: Individualität ist uns wichtig. Deswegen könnt ihr euer Profil ganz nach euren Wünschen gestalten. Erstellt Listen und pflegt eure eigene Karte, um eure Lieblings-Inhalte immer auf einen Blick zu sehen.
  • Werbefreie Darstellung: Damit ihr euch mit voller Konzentration auf euer nächstes Projekt stürzen könnt, schalten wir für Pro-Mitglieder die Werbung ab – am Desktop und auch mobil.
  • Rabatte und Vorteile bei Partnern: Zu unserem großen Netzwerk zählen über 2000 Partner – viele von ihnen aus der Sportartikel-Branche. Vorteile aus unseren Kooperationen möchten wir euch als Pro-Nutzer zugänglich machen. Deswegen erhaltet ihr regelmäßig exklusive Vorteile wie Gutscheine und Rabatte.

                 © Hartmut Wimmer

Das dritte Modell, Pro+, richtet sich vor allem an Outdooractive Nutzer, die eine professionelle Website betreuen und ihrem Publikum durch die werbe- und brandingfreie Einbindung von Touren, Angeboten, Veranstaltungen etc. einen Mehrwert bieten möchten.

Haben wir euer Interesse geweckt? Dann testet jetzt die Vorteile von Pro oder Pro+ und werdet schnell zum Experten in Sachen Touren- und Reiseplanung! Mit dem Code BERGSTEIGER19_K  sichert ihr euch einen Gutschein über 10 € für euer erstes Jahr Pro oder Pro+. Einlösen könnt ihr den Gutschein auf outdooractive.com/pro. Der Gutschein ist einmalig je Neukunde einlösbar und nicht mit anderen Aktionen kombinierbar.